Schaffe es nicht mich zu trennen

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von kerstin-1985 11.03.11 - 23:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich habe folgendes Problem:

Mein Freund und ich sind jetzt über 1 Jahr zusammen und ich merke immer mehr, dass wir zu unterschiedlich sind und auch andere Vorstellungen von der Zukunft haben.

Trotzdem bringe ich es nicht über das Herz mich zu trennen!?

Beitrag von salem82 12.03.11 - 02:35 Uhr

hi,

und wieso?



lg

Beitrag von kerstin-1985 12.03.11 - 10:33 Uhr

...weil jedes Mal wenn ich kurz davor bin den Schlussstrich zu ziehen muss ich wieder an die schönen gemeinsamen Erlebnisse denken und schaffe es dann einfach nicht#schmoll

Beitrag von kerstin019 12.03.11 - 10:46 Uhr

sei froh das du nicht verheiratet bist xD

Beitrag von hinterwaeldlerin09 12.03.11 - 10:52 Uhr

...dann scheint dein Schmerz, dein Wunsch, deine Angst vor dem Alleinsein zu überwinden, das Bedürfnis, für das eigene Leben wirklich Verantwortung zu übernehmen...noch nicht groß genug zu sein.

Warum hält dich eine (verklärte) Vergangenheit? Sie ist vorbei. Und hindert daran, eine gute, aktive Zukunft in die Hand zu nehmen.

Willst du das?

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von leckermaeulchen79 12.03.11 - 10:55 Uhr

Hallo Kerstin,

ich bin seit etlichen Jahren verheiratet, wir haben 2 Kinder.

Vor einigen Tagen habe ich meinen Mann verlassen.

Wenn Du es wirklich willst, schaffst Du das! Es ist nicht einfach, werde Dir klar, ob Du es willst und dann mach es!


Einige Zweifel werden auch danach noch bleiben. So ist es bei mir auch, und es tut weh, auch wenn es meine Entscheidung war/ist!

LG
leckermaeulchen

Beitrag von happy-mama01 14.03.11 - 15:58 Uhr

Hallo

wenn Du wirklich keine Zukunft für Euch zusammen siehst, solltest du Dich trennen..

Man lebt nur einmal und das leben ist zu kurz um eventuell noch Jahre mit einem Mann zusammen zu bleiben, obwohl mann kaum einen Sinn sieht.

Kopf hoch...

1 Jahr ist noch nicht sooo sehr lange....

Viel Glück :-)