schwanger oder nicht ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 0cherry1 12.03.11 - 00:46 Uhr

hallo alle zusammen ,

habe eine frage:

habe meine letzte periode am 28.01 ( die pille habe ich nach letzter periode abgesetzt) habe seit paar tagen: leichte unterleibschmerzen,bin oft sehr müde,habe starken ausfluss und brustschmerzen. meine periode hätte ich schon längst wieder bekommen sollen. habe zwar gelesen dass es nach absetzen der pille länger dauern kann, bis man seine periode bekommt. aber bin trotzdem ratlos , ob ich schwanger sein könnte oder nicht.

freue mich über jede antwort
#danke

Beitrag von manu582 12.03.11 - 01:00 Uhr

dann mach einen Test, aber ich glaub hier bist du im falschen Forum, das ist eins für Frauen die ohne medizinische Hilfe nicht schwanger werden können.
Ich hab nach absetzen der Pille meine Periode ohne Medikamtene erstmal nicht bekommen. Wenn der Test negativ ist dann schau einfach mal bei deinem FA vorbei und lass dich beraten und informieren.
Gruß Manu

Beitrag von 0cherry1 12.03.11 - 01:03 Uhr

o danke für den hinweis...werde den beitrag gleich mal ins richtige forum posten und trotzdem vielen dank für die antwort! #danke habe am dienstag einen FA termin... bin mal gespannt

Beitrag von rotes-berlin 12.03.11 - 11:13 Uhr

1. falsches Forum
2. mach einen Test
3. ist normal, dass es länger dauern kann, nach absetzten der pille.