Schmerzen bei Eisprung (Mittelschmerz)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dilama 12.03.11 - 01:02 Uhr

Hallo!
Hab da mal ne Frage...
Habe ziemliche Schmerzen beim Eisprung und da ist man ja am Fruchtbarsten. Leider habe ich dann auch bei GV große Schmerzen und würde dann natürlich am liebsten darauf verzichten! Nun wollte ich wissen, ob die Schmerzen eher vor, während oder nach dem Eisprung sind. Damit ich weiß, wie ich rechnen soll.
Ich hoffe, ich hab die Frage nicht ganz unverständlich formuliert. ;-)
Liebe Grüße
Dilama

Beitrag von palomita 12.03.11 - 02:56 Uhr

Ohje, das kenn ich... Aber man kann nie sagen, wann der MS auftritt. Ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Mir helfen da immer Nicotiana-Globuli von wala (Apotheke), Wärme tut auch gut. Sonst macht mir Sex auch nicht wirklich Spaß. Und das solls ja auch noch. Schau vielleicht mal, deine Tempi zu messen, wann dein ES ist und wann der Schmerz auftritt. Bei mir ist es eher mit ES und kurz danach.
LG und gute Nacht.
palomita

Beitrag von majleen 12.03.11 - 07:43 Uhr

Leider kann man nie genau sagen, wann der ES ist, wenn man nur den MS beobachtet, denn der MS kannvor, während und nach dem ES auftreten.
Ausserdem sind die Chancen 1-2 Tage vor dem ES am besten. Kuck mal hier auf der 5. Seite:

http://www.meinkinderwunsch.de/FruKiWuInt.pdf

Viel Glück #klee