Herzschlag zu hoch :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cico77 12.03.11 - 08:07 Uhr

Hallo mädls,

ich hatte gestern wieder VU und CTG und am schluß hat meine FA nur gemeint das die Herzschläge zu schnell waren 170, ist das jetzt bedenklich?

Normal ist doch 120-160 schläge,mach mir jetzt bisi gedanken...

Lg dani(33ssw)

Beitrag von sassi1612 12.03.11 - 08:10 Uhr

Hallo liebe dani!
Ich bin zwar nicht mehr schwanger, habe meinen krümel im dezember auf die welt gebracht aber ich antworte dir trotzdem!
Das mit den hohen schlägen hatte ich auch! Trinke viel dann normalisiert sich das meist wieder! Bei mir hat das auch super funktioniert...und einfach mal kaffee oder sowas auslassen!!!

Viele liebe grüsse sassi mit klein fabian 3 monate#verliebt

Beitrag von cico77 12.03.11 - 08:21 Uhr

danke für deine antwort, kommt das echt von wenig trinken?
Kaffee trink ich gar nicht :-)

Ok ich werde ab sofort mehr trinken,danke :-)

Beitrag von sassi1612 12.03.11 - 08:33 Uhr

Also in den meisten fällen kommt es wirklich von zu wenig trinken!!! Am besten machst du dir gleich ne kanne tee!!!
Ich wünsch dir eine schöne rest schwangerschaft und ein supi schönes wochenende!

Und mach dir keine sorgen, glaub mir das nächste ctg ist mit viel trinken wieder supi!!#winke

Beitrag von maxis-mami 12.03.11 - 09:03 Uhr

Hallo
ich war auch gestern zum CTG - und mein Kleiner regt sich dann auch immer tierisch auf. Da ist ein Herzschlag von 180 nicht unüblich. Mein Arzt hat noch nicht gesagt, dass das bedenklich wäre...
LG, maxis Mami (KS - 4)

Beitrag von littlehands 12.03.11 - 09:23 Uhr

Also wir hatten in den letzten Wochen meiner 2.ss das Problem,daß das Herz "stolperte".Ich glaube aber,zu langsam.Mußten dann auch am nächsten Tag nochmal zum CTG kommen und wurden daraufhin nach München ins Pränatal-Centrum geschickt,damit speziell ein Herz-Ultraschall gemacht wurde.Und dort sagte der Arzt,es sei alles normal und in Ordnung.Auch die Stolperer seien normal.
Das Herz ist halt noch nicht so ausgereift.Aber es ist auch normal,wenn man sich Sorgen macht.
Lg littlehands