Sarah oder Lara...wenn´s doch ein Mädchen wird...Meinungen bitte...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annimaus26 12.03.11 - 08:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

so...mein FA erkannte in der 24. SSW "vermutlich" eine Rakete zwischen den Beinen. HURRA ein Sohn... :-)

Nun wollten wir uns dieses "Ergebnis" inzwischen bei jeder darauffolgenden Untersuchung noch einmal bestätigen lassen...

NIX ZU MACHEN!
Unser Kind lässt sich einfach nicht mehr zwischen die Beine gucken.

FA meint, er hätte einmal einen Jungen "erkannt", dann entscheidet er sich eigentlich nicht mehr um...hehe ;-)

Wir gehen jetzt auch einfach mal davon aus, dass wir einen kleinen Tom bekommen!

ABER, was wenn es doch ein Madel wird... #rofl

Wir können uns was den Namen angeht nicht so ganz einigen, deshalb wollte ich euch mal fragen welchen ihr besser findet:

Sarah
oder
Lara

Eure Meinungen bitte.
Lieben Dank.
Annika

Beitrag von majleen 12.03.11 - 08:37 Uhr

Ich bin für Sarah, denn Lara ist ganz schön häufig geworden.

Beitrag von melanie2005 12.03.11 - 09:01 Uhr

#pro Lara

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von winter2010 12.03.11 - 09:11 Uhr

#ole Sarah#ole

Beitrag von thereschen 12.03.11 - 09:16 Uhr

Also, wenn es bei uns ein Mädchen werden sollte, würde sie Lara Su heißen. Daher bin ich klar für Lara ;-)

Aber bisher siehts bei uns auch nach nem Jungen aus. Wird ein kleiner Levin :-)

Lg Theresa mit Sami 17 Monate + #ei 20.SSW

Beitrag von niki1412 12.03.11 - 09:23 Uhr

Hallo!

Lara finde ich einen der langweiligsten Namen überhaupt. Die Aussprache ist so lasch und genuschelt, so lustlos... Finde da klingt Sarah melodischer und heller. Also eindeutig Sarah!

LG Niki mit Helena #blume und Julius KS 14.3. #klee

Beitrag von zuckerpups 12.03.11 - 09:39 Uhr

Sarah

Beitrag von kila78 12.03.11 - 10:32 Uhr

Ganz klar SARAH#pro

LG
Kirsten mit Malèna#verliebt&Sara#verliebt

Beitrag von la-fee 12.03.11 - 10:46 Uhr

Hallo Annika!

Ich finde eigentlich beide Namen sehr nett.

Wenn ich mich aber entscheiden müsste, würde ich Lara nehmen.

Viele liebe Grüße, Anna

Beitrag von serafina.nr.1 12.03.11 - 11:28 Uhr

gefällt mir eindeutig sarah besser.
ich kenne nur ausgesprochen hübsche sarahs.
das ist ein name so wie nora oder christina,
sophie, julia oder anna, deren trägerinnen
mir immer durch ausgesprochene schönheit auffallen.
mit liebem gruss!!!
von serafina.

Beitrag von lenisa 12.03.11 - 12:14 Uhr

ganz klar SARAH. finde den Namen einfach total schön, was aber auch daran liegt das meine Tochter so heißt:-)

LG LeNiSa mit Leon, Sarah und Noah inside

Beitrag von raketemitbaby 12.03.11 - 13:15 Uhr

Finde beide Namen zu geläufig also beide nix für mich,,
Aber ist Geschmacksache.....

glg und alles Gute für euch ;-)

Beitrag von schnitte19840 12.03.11 - 15:05 Uhr

Lara

#winke

Beitrag von thalia.81 12.03.11 - 20:44 Uhr

Lara finde ich #gaehn

Beitrag von shorty1284 12.03.11 - 20:45 Uhr

*Sarah* :-)


Schönes Wochenende Sarah&#ei (37SSW)

Beitrag von dreamteam007 12.03.11 - 20:46 Uhr

hi annika,

ich liebe meinen namen #verliebt und würde daher natürlich auch für Sara(h) tendieren. ich werde jedoch ohne das "h" geschrieben ... macht einen nochmal besonderst - nur so als tip :-D

LG sara

Beitrag von sara200982 14.03.11 - 21:06 Uhr

ich find sara gut, heiß ja auch so, aber ohne h ;-)