das wars

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von katiti 12.03.11 - 09:20 Uhr

also. ich habe heute meine letzte hoffnung verloren.
ich habe immer noch keine M, nur SB. Mein hcg steigt nicht wie es soll und clearblu digital zeigte mir : nicht schwanger. meine letzte hoffnung, dass mein niedriges hcg steigt wie durch einen wunder ging in luft auf. tja. nicht jede kann nun mal es schaffen.
es freut mich für die , bei denen es geklappt hat. ich gehöre nicht dazu. vielen dank an alle, dich mich unterstützt haben. wir sehen uns im nächsten zyklus.

Beitrag von 3susisonne 12.03.11 - 09:21 Uhr

ach mensch ! das tut mir sehr leid für dich ! :-( wünsche dir viel Glück im nächsten ZK !!!!!!:-D

Beitrag von katiti 12.03.11 - 09:24 Uhr

danke. es war eh eine hoffnung auf ein wunder. hcg war vom anfang an sehr niedrig und ist sehr sehr langsam gestiegen. heute sollte er schon soweit sein, dass clearblue auch nicht mit morgenurin etwas anzeigen könnte.

Beitrag von 3susisonne 12.03.11 - 09:28 Uhr

ich warte auch auf ein Wunder ! Ich drücke dir die Daumen, dass dein Wunder schon bald kommt !! Alles Liebe

Beitrag von 19jessica84 12.03.11 - 19:10 Uhr

ach mensch süsse lass dich erst mal ganz doll#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

das war wohl nicht unser zyklus,aber der nächste kommt und dann werden auch wir ss werden.
hoffe nur das du deine mens bekommst,ich hab meine gestern abend bekommen zwar nicht so stark wie sonst aber sie ist da.

lg jessy

Beitrag von katiti 13.03.11 - 09:06 Uhr

ich hoffe es auch und dass es bald passiert. Denn Utrogest sollte ich solange nehmen, bis mir ein eindeutiges negativ ausgesprochen wird - das wird wohl am Montag nach dem dritten BT passieren. Ich (ehrlich gesagt) hoffte, dass am WE schon meine M kommt, was bisher nicht der fall war.
ich habe keinerlei beschwerden mehr. nur der busen tut ein bißchen weh, wenn ich einen push-up-bh anziehe. Sonst - alles beim alten. und irgendwie habe ich einen riesigen blähbauch (aber ohne blähungen;-) ). ich verstehe meinen körper nicht mehr.
bei meiner nächsten iui denke ich darüber nach ob ich utro nehme. es verhindert normale M und lässt mich jetzt tagelang darauf warten. mein armer mann wurde auch von einer hoffnung in die traurigkeit geschmettert jedes mal. gestern war ich fest der meinung ich hätte meine M bekommen und er hat mich (eher sich- ich war erleichtert) den ganzen abend getröstet. Heute muss ich ihm sagen - das das noch nicht vorbei ist und dass ich trotz allem noch mal zum BT gehen muss, denn die M ist immer noch nicht da. Verdammt!:-[