soll ich testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von perle1305 12.03.11 - 09:30 Uhr

Guten Morgen,

ich bin ganz hibbelig #augen

Meine letzte Mens war am 12.02.11 und mein Zyklus ist immer 26-28Tage.
Daher NMT war am Do. oder ist heute.

Habe aus Vorsorge am Do. ein Tampon auf Arbeit verwendet, am Abend war ganz an der Spitz ein Mini gaanz Mini kleiner hellrosa Fleck, ganz klein.
Seitdem nichts mehr...
Meine Brüste explodieren fast...
Und seit Donnerstag habe ich leichte Kreislaufprobleme und leichte Übelkeit am Nachmittag.

Mein Morgenurin ist vorbei und ich habe soeben einen Kaffe getrunken...

Was meint Ihr? Soll ich testen oder abwarten... #kratz

Wir üben seit April 2010...

Danke für Eure Antworten
Liebe Grüße Perle #blume
Habe nur einen Kade-Schwangerschaftstest da (20er)

Beitrag von knutschi2009 12.03.11 - 09:33 Uhr

Hallo


Ich würde einfach auf Toi Toi gehen und Testen viel Glück

lg

Beitrag von perle1305 12.03.11 - 09:35 Uhr

ich bin hin und her gerissen...
Einerseits will ich testen, andererseits habe ich seit April 2010 schon soviel negativ getestet, das ich nicht enttäuscht werden möchte...

Es kann einen sooo verrückt machen...

Beitrag von sanni2105 12.03.11 - 09:37 Uhr

geh testen...sonst machst du uns auch noch mehr verrückt als wir eh schon sind...#schwitz#rofl#hicks

lg und die sanni drückt dir die daumen

Beitrag von perle1305 12.03.11 - 09:39 Uhr

Vielen Dank,

ich glaub ich teste...

Wenn ich keine Rückmeldung gebe, ist die Enttäuschung mal wieder mehr als groß und mein Zyklus dauert diemals länger als sonst, war zwar noch nie, aberkann ja alles das erste mal sein.

Beitrag von knutschi2009 12.03.11 - 09:38 Uhr

Ich würde auch einfach Testen
drücke dir die daumen und wünsche dir viel #klee#klee#klee#klee

meine #pro sind gefrückt

Beitrag von luckygal1985 12.03.11 - 09:37 Uhr

getestet???

mit nem 20er und nachmittagsurin ist die wahrscheinlichkeit dann aber nicht so hoch, dass er positiv ausfällt, auch wenn es vielleicht positiv ist.

aber ich drücke die daumen!

Beitrag von juli789 12.03.11 - 09:39 Uhr

ich drücke dir ganz fest die daumen #liebdrueck
und testen oder nicht ,schwer zu sagen,ich bin schon enteuscht geworden obwoll ich wahr damals 15T drüber und jetzt weiss ich eins das mach ich nie wieder. bin jetzt im 14 ÜZ
liebe grüsse #sonne