Fruchthöhle 6.ssw, baby 8.ssw HILFE!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nette489 12.03.11 - 09:54 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin bei 7+5 und hatte gestern Termin beim FA. Dabei bemerkte er, dass die Fruchthöhle kleiner sei also normal, und das einen Hinweis auf einen genetischen Defekt sein könnte. Es ist meine erste SS, und daher bin ich aus allen Wolken gefallen. Ich hab seit der 6. SSW Schmierblutungen. Ansonsten war jedoch die ganze Zeit alles ok. Man sieht den Herzschlag und auch das Baby in der Fruchthöhle. Die SSL wurde mit 13,6mm gemessen, die Fruchthöhle selbst nur mit 14 mm x 15mm.

Mein FA meinte ich solle mir nicht mehr so viele Hoffnungen machen. Er hielt es für Kontroll- bzw. Überwachungsbedürftig. Ich soll nächste Wo nochmal vorbeikommen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und es ging doch noch alles gut aus? Oder muss ich jetzt in jedem Fall mit einer FG rechnen?
Kann die Fruchthöhle denn nicht noch wachsen und es wird alles gut?

#zitter

Beitrag von kathrin1206 12.03.11 - 10:00 Uhr

Das ist noch alles so winzig, also manchmal machen die mehr Stress als es wirklich wert ist. Versuch positiv zu denken #liebdrueck

Beitrag von babys0609 12.03.11 - 10:41 Uhr

Es stimmt das eine FH die nur inimal übers Kind geht ein Hinweiss auf Gendefekte sein kann aber es ist nicht richtig das man gleich von ner FG ausgehen muss!
Ich Denke wenn Krümi weiter wächst und die FH mitwächst aber dennoch zu klein bleibt dir der vorschlag einer Aminionzentese Fruchtwasseruntersuchung oder Chronizottenbiopsie gemacht wird damit Genetische Defekte des Kindes ausgeschlossen werden können!

Noch ist die Schwangerschaft aber sehr jung und Prognosen dahingegen sehr Waage ein zu stufen!

Warte den nächsten FA Terin ab oder hole dir ne zweite Meinung ein bei einem anderen FA oder ner speziellem Feindiagnostischen Praxis!

LG Maria mit #klee Ben-Luca inside 30.SSW

Beitrag von nette489 13.03.11 - 12:05 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Ich bin bereits in einer speziellen Feindiagnostischen Praxis. Deshalb mache ich mir ja auch solche Gedanken, speziell auf den Hinweis mit dem gen. Defekt. Ich kann mir nicht erklären, woher das kommen soll. Mein Mann und ich sind gesund. In beiden Familien sind keine schwerwiegenden Erkrankungen derart vorhanden. Bis eine AC gemacht werden kann, sind ja noch ein paar Wochen hin, wie soll ich das denn bis dahin überstehen?
Mein Arbeitgeber weiss auch noch nix, und spätestens Ende der 12. Woche muss ich ihm bescheidgeben, mit dem Wissen, dass es vielleicht nicht gut ausgeht ??? Das ist doch der blanke Horror!
#heul