es will einfach nicht klappen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnattchen1982 12.03.11 - 10:29 Uhr

Hallo zusammen,

nach langem überlegen habe ich mich doch entschlossen mich hier mal anzumelden. Ich glaube es ist ganz schön sich mal auszutauschen. Ich bin schon sehr am verzweifeln. Mein Freund und ich versuchen jetzt seit Juli letzten Jahres schwanger zu werden und es will einfach nicht klappen. Jeden Monat wieder die Enttäuschung. Ich hab schon mehrere Ovulutionstests gemacht und der zeigte einen Anstieg an, aber geklappt hat es trotzdem nicht. :-(

Kann es sein das man einfach keinen Eisprung hat? Und ist es normal das es so lange dauert wenn man die Pille so lange genommen hat?? Ich hab immer das Gefühl ich setz meinen Freund und mich dadurch immer unter Druck und deshalb will es einfach nicht klappen.

Wer kann mir da vielleicht ein paar Tipps geben? Über eure Unterstützung würde ich mich wirklich sehr freuen!!




Beitrag von majleen 12.03.11 - 10:32 Uhr

#liebdrueck
Bis zu 12 Monate sind ganz normal.
Hast du denn schon mal deine Tempi gemessen?
Leider ist es so, dass man in jedem Zyklus nur eine etwa 20-25% Chance hat schwanger zu werden. Bei den einen klappt's früher und bei den anderen später. (ich bin auch schon einiges länger dabei, aber wir sind auch in einer KiWuPraxis)

Viel Glück #klee

Beitrag von luckygal1985 12.03.11 - 10:35 Uhr

liebes schnattchen,

herzlich willkommen.

mach dir doch nicht so einen stress. du hast im juli angefangen! das ist nun wirklich noch nicht lange. bis zu einem jahr ist völlig normal ... und pro zyklus besteht eine 25%ige chance schwanger zu werden, davon gehen auch noch ca. 50% unbemerkt ab.

vielleicht fängst du mal an deine temperatur zu messen, dann kannst du ziemlich gut rausfinden, wann und ob du einen eisprung hattest.

bei meinem ersten kind hat es auch 10 monate gedauert.

genießt doch einfach die zeit zu zweit und habt spaß beim üben!

alles liebe,

lucky

Beitrag von schmusi83 12.03.11 - 10:35 Uhr

hi

versuch es doch mal mit tempi messen, da kannst du sehen ob du einen ES hast.

mein mann und ich sind jetzt seid 6 monaten dabei.

aber das ist alles noch im rahmen. viele pärchen schaffen es innerhalb eines jahr schwanger zu werden, wenn es nach einem jahr nicht klappt empfehlen dir ärzte auf untersuchungen.
bei denn paaren wo es im ersten jahr nicht klappt, schaffen es im zweiten. von 100 frauen werden im schnitt 88 in denn ersten 2 jahren schwanger.
bezogen auf unser alter.
lg

Beitrag von juli789 12.03.11 - 10:41 Uhr

hallo#winke
bei mir dauert auch schon so lange und immer noch nichts bin schon im 14ÜZ.mein rat -so schnell wie möglich bei FR arzt mit der aussage wir wollen ein kind und sag ihm auch seit wann du die pile nicht nehmst und noch ein tipp macht dir denn termin am besten in der zeit wo du meinst das du kurz vor ES bist bei ovus. siehst du den :-),dann kann auch dein arzt den foll.sehen.wenn er BT macht (1x am dem tag und 2x 5Tspäter )dann kann er direkt dir sagen ob bei dir ES statt findet.also ab zum arzt
und was ist mit deinem freund??er auch am besten zum urolage,dann habt ihr gewissheit.
viel glück und sorry für #bla

Beitrag von schnattchen1982 12.03.11 - 11:01 Uhr

Vielen Dank euch! Das baut mich wieder auf :) !!!

Ich bin nur immer so ungeduldig und ich kann es einfach kaum erwarten bis es endlich geklappt hat und der Test positiv ist!!

Ich werd das mal mit der Tempi versuchen das ist wirklich ein guter Tipp!

Das hatte ich bis jetzt noch nicht in Betracht gezogen, da ich dachte wenn man den OvuTest macht reicht das völlig aus.