Maxi-Cosi-Adapter - Problem

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von luna-star 12.03.11 - 10:32 Uhr

Hallo,

wir haben gestern den Stokke Xplory geliefert bekommen - alles prima. Zusätzlich haben wir Maxi Cosi Adapter bestellt, um "mal auf die Schnelle"
in den Supermarkt oä gehen zu können.

ABER:

Wir haben massive Probleme den MC auf die Adapter zu bekommen. Das geht wirklich nur mit roher Gewalt und wäre mit einem schlafenden Kind im MC unmöglich.

Kennt jemand von Euch das Problem oder haben wir "Montags-Wagen-Adapter"??? Sonst ist bei Stokke alles so leicht umzubauen, dass ich mir nciht vorstellen kann, dass das "normal" ist. Gibt es einen Trick?

Bitte gebt mir Tipps!!! Vielen Dank!!!

Grüße

Beitrag von kishali 12.03.11 - 10:56 Uhr

huhu
wir hatten vom großen einen tfk buggster s
und den *alten* römer vom großen.

wir brauchten 2 adapter.
einen von tfk, und einen von römer, damit ich die schale auf den buggy bekam.
das hat sehr lange gedauert bis wir das rausgefunden haben.

die neuen babyschalen haben den einen adapter schon vorinstalliert, aber ältere modelle eben nicht...


glg

Beitrag von tempranillo70 12.03.11 - 12:40 Uhr

Hallo,
hatten wir auch:
habe es damals hier gepostet und folgende Antwort bekommen:

"War damals im Geschäft und da haben wir rausgefunden das der Maxi Cosi Citi in 2 versch. Ländern produziert wird. Die eine Produktion passt auf den Adapter, die andere nicht
Total blöd ist, das man nicht sagen kann z.b. der grüne Maxi Cosi wird in Standort A gemacht und passt, sondern die werden wohl alle an beiden Orten gefertigt
Wir haben damals eine kleine Feile genommen und den Adapter solange damit bearbeitet bis der auf den Maxi Cosi gepasst hat
Seitdem ist alles ok, ging ja nur darum das der Adapter nicht an den Maxi Cosi ging. Jetzt ist er dran und der kann ja dann auch dranbleiben"

Die gesamte Diskussion unter:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=1551755
Vielleicht hilft das ja?

Gruß, I.

Beitrag von sandi1907 12.03.11 - 15:13 Uhr

Ich würd mal den Hersteller von den Adaptern bzw MC kontaktieren und auf keinen Fall irgendwie dran rumbasteln...
Es muss schon einfach gehen und nicht erst mit Gewalt.

LG

Beitrag von dk-mel 12.03.11 - 15:36 Uhr

sicher, dass beides auch zusammen passen soll???

ich würde generell nur von einer marke kaufen, um diesen problemen aus dem weg zu gehen.