Blutungen bekommen schwangerschafttest posetiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tylerjan 12.03.11 - 11:21 Uhr

hallo,

habe gestern troz 3 leichten test posetiv gestern abend meine Tage bekommen, normal, jetzt habe ich heute nochmals ein Test aus der Apotheke nammens Femtest geholt, tage hatte ich am 31 Januar zum letzten mal und der test ist heute eindeutig und besser als die test von gestern zu seheb der strich, was soll ich jetzt denken bin ich oder bin ich nicht schwanger??

Beitrag von sabinemaya 12.03.11 - 11:27 Uhr

Hallo,
also eindeutig kann dass wohl nur ein FA mit Ultraschall sagen, denn es gibt auch Frauen, die trotz SS Blutungen bekommen.

Könnte also sein, dass es geklappt hat. Vor allem wenn ja zwei Tests positiv sind und der 2. sogar noch deutlicher.

Also ab zum Arzt.

LG
Sabine

Beitrag von frau-seltsam 12.03.11 - 11:35 Uhr

Hallo,

also, normal lügen die Tests nicht. Du bist also schwanger! Aber du musst unbedingt zum Arzt. Blutungen in der Schwangerschaft sind nicht gut!

Und viel Ruhe!!!!

Beitrag von kiki2323 12.03.11 - 13:11 Uhr

Hey hatte auch am 31.01 meine letzte mens und nun bin ich in der 6 ssw und ich hatte an ES+10 auch leichte Blutungen und dachte auch na toll die Mens kommt nun aber nach 2 Std war es wieder weg und es war auch nur ganz wenig scheint als wenn es eine Einnistungsblutung gewesen ist!!!
Und wenn dein test Pos.war geh zum Arzt dann weisste mehr!!!!