Hab mal ne blöde Frage aber .....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katrin1989nms 12.03.11 - 11:34 Uhr

Hallo ihr...
ich hab mal vielleicht für eine oder andere eine blöde Frage aber ich hab mich grad mal gefragt mein nmt ist am 16.März aber der Februar hat ja nur 28 Tage gehabt da fehlen ja einfach 2 Tage verschiebt sich mein nmt auch oder nicht?

denn wäre doch mein nmt am 18.März oder?

Danke wenn ihr vielleicht mehr Ahnung habt als ich :)

#winke

Beitrag von evchen1980 12.03.11 - 11:42 Uhr

Hey,

der NMT ist immer anhängig von deiner Zykluslänge.
Bei mir sind es ca. 33 Tage. Du zählst die Tage dann ab dem Tag deiner ersten Mens. DIe Monate spielen keine Rolle, es zählen die Tage.

lg

Beitrag von honigbiene84 12.03.11 - 14:19 Uhr

Hallöchen#winke

Mein NMT ist auch am 16.3.! Wann wirst du testen? Bin so gespannt#zitter

LG

Beitrag von katrin1989nms 12.03.11 - 20:49 Uhr

Ich hoffe meine kommen nicht bis sonntag morgen und denn würde ich testen. ich bin auch soooooooooooo gespannt weil ich ein gutes gefühl habe diesen monat aber mal sehen :-( :-)