2,5 Liter trinken-aber ständig zur Toilette...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kleines-sternlein 12.03.11 - 12:59 Uhr

Hallo!

Ich trinke, vorallem weil ich auch abnehmen möchte, jetzt 2,5 Liter Früchtetee!

Bei Wasser ändert sich auch nichts!

Ich muss STÄNDIG, aber wirklich alle 15/30 Minuten zur Toilette, weil mein Blase fast platzt.. so übersteh ich keinen mittagsschlaf, kein Spaziergang durch den Park, keinen Stadtbummel.. ständig muss ich nun zur Toilette!

Das nervt mich so an!

Man soll doch normal immer 2-3 Liter trinken, also trinke ich nicht überdurchschnittlich viel..

aber normal kann es ja nicht sein, das man es nicht schafft, mal keine 3 Stunden zur Toilette zu gehen!

Habt ihr Tipps??


LG
kleines-sternlein

Beitrag von d4rk_elf 12.03.11 - 13:14 Uhr

Hallo,

wenn Du das erst seid kurzem machst muss sich Deine Blase erstmal dran gewöhnen. Und es kann natrükich auchgut möglich sein das der Früchttee "treibt". ;-)
Würde an Deiner Stelle weniger Tee und mehr Wasser trinken. Und nach einiger Zeit hat sich auch der Körper an die Wassermenge gewöhnt.

LG
d4rk_elf

Beitrag von 2mama 12.03.11 - 13:50 Uhr

#schwitz so geht es mir auch...trinke viel kaffee#hicks und muss davon schon genug auf toilette, sodass ich mich mit wasser dann eher zurückhalte#nanana.
Spaziergänge etc. können bei mir auch schnell zur Qual werden, aber bevor ich irgendwo pinkeln gehe, kneife ich:-p

lg