Ausschlag bei 3-Tages-Fieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chaos.theory 12.03.11 - 13:03 Uhr

Hi ihr Lieben...

ich hab ne kurze und knappe Frage.
Der Ausschlag, der nach/bei dem 3-Tages-Fieber auftritt, wie kann der aussehen?
Ist es ein richtiger Ausschlag, der juckt und auch zu fühlen ist, wenn man mit der Hand drüber fährt?
Oder können es auch nur kleine rote Pünktchen sein, die winzig klein sind und wenn man mit der Hand drüber geht, fühlt es sich ganz normal an, also man fühlt quasi nix?

Wär um ein paar Antworten sehr glücklich. :)

LG Danni mit Melina (22 Monate) & #ei 14+5

Beitrag von canadia.und.baby. 12.03.11 - 13:06 Uhr

Wir hatten vor kurzen das 3tage Fieber, bei uns sah der Ausschlag sehr flächig aus , leicht abgehoben von der Haut.

Hier hat der Ausschlag , der nur am Bauch und Rücken war , einen Tag angehalten . Dannach war zum Glück alles vorbei.

Gejuckt hat er glaube ich nicht.


http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/dsc040785o6i7ad2t0.jpg


Lieben gruß
Cana

Beitrag von kleiner-gruener-hase 12.03.11 - 13:19 Uhr

Bei uns war der Ausschlag am ersten Tag ziemlich begrenzt (hinter den Ohren und Oberkörper ein klein wenig), rote Punkte, die aber nicht zu fühlen waren.

Am zweiten Tag war der Ausschlag überall und die Punkte leicht erhaben, schien auch ein wenig gejuckt zu haben.

Am dritten Tag war er schon wieder weg.

Beitrag von -juli-20 12.03.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

bei uns war der Ausschlag auch eher flächig, also keine Pünktchen. Allerdings hatten wir ihn eher im Gesicht und Halsbereich und nicht so sehr auf dem Bauch. Hat aber auch nicht gejuckt oder gebrannt und war nach 1 Tag auch wieder weg.

Lg, Juli

Beitrag von chaos.theory 12.03.11 - 13:23 Uhr

Danke euch vielmals... #liebdrueck

Beitrag von bicephalous 12.03.11 - 13:29 Uhr

hallo :-)

bei uns wars nicht erhaben..
also wie das letzte was du beschrieben hast. mini rote pünktchen, die sehr dicht und flächig sind (bei uns wars hauptsächlich oberkörper und kopfhaut).

er hat den ausschlag nicht beachtet, deshalb denkich auch, dass es keinen juckreiz gab. und zu fühlen war eben auch nix.

meine ärztin meinte, ich sollte ihm eine dosis fiebersaft geben (obwohl die temp. da schon wieder unten war -sind ja nur 3 tage fieber und danach kommt meist der ausschlag- und danach wars fort :-)

lg tina+jesper (15mon)