babys ohr ist verstopft

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 81addison 12.03.11 - 14:45 Uhr

was kann ich nur machen? wenn ich in tylers ohr sehe ist alles dicht mit ohrenschmalz.. er ist 4,5 monate alt.. ich hab auch das gefühl das er auf der seite schlecht hört.

Beitrag von zauberli 12.03.11 - 15:29 Uhr

Am Montag zum Kinderarzt gehen. Auf keinem Fall da mit nem Stäbchen rein gehen, sonst schiebst du alles nach hinten.

Lg

Beitrag von 81addison 12.03.11 - 15:50 Uhr

und was machen die da?

Beitrag von zauberli 12.03.11 - 15:58 Uhr

Dich entweder zum HNO schicken, der das Ohr ausputzt oder die machen das selber

Ist ja nix akutes und kann noch warten. Aber ruf an und sag denen, dass es nicht bei der Impfung bleibt, so können die den Termin verlängern und haben auch Zeit dafür.

Lg

Beitrag von 81addison 12.03.11 - 15:52 Uhr

soll eh am 16 zum impfen.. reicht doch oder? er hat ja keine schmerzen

Beitrag von lilalaus2000 12.03.11 - 18:42 Uhr

Du kannst höchstens versuchen mit dem Nasensauger (meiner ist für Nase und Ohr) das rausholen.

Aber NICHT mit dem Stäbchen rein #nanana

Und ich würde lieber zu einem Bereitschaftsarzt... dauert ja nicht lange, nicht das es sich bis dahin entzündet.....

LG