Bauchwerg drück gewaltig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von izzi33 12.03.11 - 16:29 Uhr

Hat jemand einen Tip für mich. Mein Bauchbewohner drückt mit seinen Popo ganz ordentlich auf meinen Rippenbogen kann nur sehr schlecht atmen. :-(
Weiß schon gar nicht mehr wie ich sitzen oder liegen soll. Laufen oder Gymnastik kann ich aufgrund einer Syphysenlockerung nicht machen :-[

Beitrag von didyou 12.03.11 - 16:33 Uhr

Huhu #winke

meiner macht das auch! Dann merkt man richtig wie die Rippen hochgeschoben werden, zumindest fühlt es sich so an. Bei mir hilft es irgendwie immer wenn ich mit ihm schimpfe #rofl Also ich mache das in freundlichem Ton nicht falsch verstehen. Und ich stubbse ihn dann immer mit dem Finger leicht an, dann hört er auf.

Ich glaube manchmal macht er nen richtiges Spiel daraus. Würde das mal ausprobieren und einfach mim Finger an die Stelle stubbsen wo du es am meisten merkst.

LG Didyou mit Ben inside, 33. SSW #verliebt

Beitrag von suena1978 12.03.11 - 16:43 Uhr



Heyhey

Kommt mir auch bekannt vor....

Dann ist dein Bauchbewohner noch nicht runtergerutscht?

Was mir gerade so spontan in den Sinn kommt...

... Gymnastikball nehmen, hinknien und mit Oberkörper auf Ball abstützen, Bauch "hängen" lassen, schafft etwas Platz und gibt dir wieder mehr Luft, kannst auch das Becken kreisen... hat mir jeweils super geholfen, wenn ich Senkwehen hatte oder Rückenschmerzen...

... vielleicht kann dir jemand im Kreuz etwas massieren, zur Entspannung :-)

oder....

... du legst die Hände auf den Bauch und versuchst den Kleinen zu verschieben, einfach Hände so platzieren, dass du das Gefühl hast, ihn zu halten und mal schauen was passiert, evt. nützt es etwas....

Wünsche dir noch eine gute restliche Kugelzeit!

Herzlich

SUENA :-)