Was hattet ihr heut beim ausfahren an?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 86claudi 12.03.11 - 16:46 Uhr

Sorry, bin mir total unsicher.Hab das Gefühl wie ichs mach, mach ichs falsch#zitter

Beitrag von zauberli 12.03.11 - 16:51 Uhr

Also, ich hatte einen Rollkragenpulli, Jeans und Turnschuhe an. Darüber die Winterjacke, was aber ziemlich warm war...




























































Ich glaub eher, dass Du Dein Baby meintest?? ;-)
Unsere hatte eine Mütze an, innen mit Flies, einen LA-Body, Strumpfhose, Söckchen, ein LA-Shirt und eine Jacke drüber. Im Kinderwagen mit Decke drüber. Aber ich glaub, das war schon etwas warm. Beim nächsten mal, lass ich die Decke weg und leg sie nur in die Softtragetasche mit Deckel drüber :-)

Zieh sie so an, wie Du Dich fühlst, also warm oder kalt. Aber immer daran denken, dass Du Dich bewegst und das Baby nur da liegt und sich nicht warm laufen kann.

Lg Sarah mit Charlotte 18 Wochen alt

Beitrag von fairy74 12.03.11 - 17:46 Uhr

#winke
Langarmbody, Pulli, Hose, Söckchen, Mütze und Fußsack

Beitrag von berry26 12.03.11 - 18:35 Uhr

Keine Jacke?#kratz

Beitrag von fairy74 12.03.11 - 18:49 Uhr

hatte vergessen zu schreiben, dass die Kleine erst 11 Wochen ist. Ganzkörperfußsack also :-p und darunter hab ich keine Jacke mehr, weil sie auch ohne darin sehr warm hat

LG

Beitrag von tanjawielandt 12.03.11 - 18:12 Uhr

Body, Langarmshirt, Strumpfhose, Jeansleggins, Socken, Fleecejacke, Baumwollmütze
und im Kiga haben wir einen Fleecefußsack

Beitrag von angelbabe1610 12.03.11 - 18:17 Uhr

Hallo#winke
Finds auch schwierig bei so übergangstemperaturen.
Semih hatte an:

Langarmbody
Pulli
Strumpfhose
fleeceoverall mit Kapuze
Dadrüber nen Sommerfußsack. Den Winterfußsack fand ich schon zu warm!

Werd jetzt auch auf Strumpfhose + Hose und dünne Jacke umsteigen. Langsam ist der Overall dann auch zu warm.
Aber heute war's ok so. Semihs Nacken war schön warm :-)
LG Alexia

Beitrag von emmy06 12.03.11 - 18:50 Uhr

wir waren bis gerade eben draußen, mini trug

- kurzarmbody
- dünnes langarmshirt
- socken
- latzhose aus festem cord
- dünne baumwollmütze
- dünne, ungefütterte jacke
- er lag bis zum bauch bedeckt im fußsack



lg

Beitrag von tosse10 12.03.11 - 19:01 Uhr

Hallo,

Langarmbody
ungefütterte Hose
Longsleeve (dünn)
Fleecemütze
Ganzkörpersack (ziemlich warm)
Klappe von der KiWa-Tasche habe ich los gelassen

Morgen wird es wohl ohne den Sack gehen, dafür eine Babydecke und den Deckel der Tasche geschlossen, denn der Kleine (6 Wochen) war etwas schwitzig an Kopf und Rücken.

LG

Beitrag von gussymaus 12.03.11 - 19:07 Uhr

zum spazieren gehen (wenn wir das denn machen) ziehe ich meiner maus schon noch den ausfahrsack (fleece) an und damit dann in die softtasche (ne recht kuschelige) wenn es windstill ist lasse ich den etwas offen, weht es zieh ich den reißverschluss bis oben zu. dünne mütze hat sie auf jeden fall an, die kapuze ist viel zu weit.

heute nachmittag hatten wir windstille 13° und wir sind immer rein und raus, da hatte sie nur ne mütze auf bei mir auf dem schoß - ich war mit meinen mädchen im sandkasten #verliebt - oder sie lag nur mit mütze pulli und strampler in besagter softtasche im kinderwagen auf der terasse, dann ganz geschlossen und mit verdeck, also ganz wind-los ;-) für den moment reichte das... für lönger sollte es finde ich schon noch ne jacke im fußsack sein...

im richtigen kinderwagen stecke ich ihr die decke schön fest. aber den haben wir ein paar tage nicht benutzt...

Beitrag von dynastria 12.03.11 - 19:11 Uhr

Mini hatte heut an:

- Langarmbody
- dünner Strickpulli
- Strumpfhose
- Lederpuschen
- Jeanshose
- Fleecemütze
- dünne Jacke (innen mit Nicki gefüttert)

Und wir hatten den Wintersack bis zum Bauch hoch. Hat dicke gereicht. Sie hat auf jeden Fall nicht geschwitzt.


LG

Beitrag von thalia.81 12.03.11 - 19:53 Uhr

Paul hatte an:

LA-Body, LA-Shirt, Kuscheljacke, Wollsocken, Strumpfhose, gefütterte Hose, Schühchen, eine Baumwollmütze und bis zum Oberkörper war in eine Fleecedecke gewickelt und er war recht warm nachdem ich ihn ausgepackt habe.

Die dicke Wollmütze ist im bei den Temeperaturen zu warm. Da schüttelt er wie irre den Kopf und wird rot/pink #schwitz

Den Fußsack lasse ich schon ab 5° weg, weil er darin so dermaßen schwitzt, dass er nur meckert #aerger

Beitrag von gingerbun 12.03.11 - 21:06 Uhr

Wenn wir rausgehen hat mein Sohn das an, was er zuhause auch trägt plus Strickschuhe. Schön ins Tuch und an mir dran - da muss ich mir gar keine Gedanken über die "Anzugsordnung" machen :-)
Gruß!
Britta