...seid knapp nem Jahr trocken und nun will sie kein Kaka mehr machen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von deniseschmidt 12.03.11 - 17:24 Uhr

hallo ihr lieben,
ich bin verzweifelt. Meine maus ist nun seid etwa 10 monaten trocken, sie ist im Oktober 3 geworden.
Nun hatte sie vor kurzem ein bissel verstopfung und nun will sie ned mehr auf der Toillette Kaka machen. Sehe sie muss, dann verkrampft sie sich ganz doll und hällt es zurück und wenn ich zur toillette mit ihr gehe ist schon immer bissel im Schlüppi...
Hab ihr schon kleine belohnungen angeboten wenn sie wieder auf der toillette macht aber nach nen paar missglückten Toilletten gängen geht es dann doch in die Hose.
Nun sagte meine schwester mir ich soll ihr erst wieder ne Windel um machen?! Aber bewirke ich denn da ned wieder das gegenteil?
Was soll ich nur machen?

Würde mich über ein paar hilfreiche Tipps freuen...

Beitrag von helene2 12.03.11 - 20:33 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Sorry, mußte grad mal echt herzhaft lachen.

Eine Maus im Schlüppi mit Kaka drin#schock#schock#schock

Ich hoffe du redest dein Kind nicht so an#zitter

Zu Deinem Problem:
Gib deinem Kind statt normalem Zucker mal Milchzucker, ausserdem Lebensmittel die den Stuhl nicht gerade noch fester werden lassen (keine Banane...)

Ansonsten zum Arzt, sonst bekommt dein Kind schlimmes Bauchweh.

LG,
Helene

Beitrag von sassi31 13.03.11 - 02:18 Uhr

Hallo,

ich würde ihr auf keinen Fall wieder eine Windel anziehen. Es ist momentan eine Kopfsache. Sie hatte Verstopfung und hat nun berechtigte Angst davor, dass der Toilettengang weh tut. Bald wird sie wieder merken, dass das garnicht immer der Fall ist und wieder zu Toilette gehen.

Sorge halt dafür, dass der Darminhalt nicht zu fest wird. Dazu hast du ja auch schon eine Antwort bekommen.

LG
Sassi