Welche Erfahrungen habt ihr mit Bebevita Anfangsmilch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicce1 12.03.11 - 17:34 Uhr

Hallo , meine Frage steht ja eigentlich schon oben. Wir möchten gerne umstellen, da uns die Nestle Milch zu teuer ist .

Danke, viele Grüsse , Nicole

Beitrag von mylesmama 12.03.11 - 18:04 Uhr

mein sohn ist nun 5 monate und er bekam am anfang Beba von Nestle ist das glaube ich auch und das hat er leider gar nicht gut vertragen daraufhin haben wir auf Bebivita umgstellt und er verträgt es TOP...

Beitrag von nicce1 12.03.11 - 19:09 Uhr

Darf ich fragen was für Probleme ihr hattet? Ich hab nämlich grad ein koliken Problem und mein Kleiner spuckt andauernd:-(

Beitrag von ninchen1983 12.03.11 - 18:10 Uhr

Hallo Nicole ,

bei uns haben 3 Kinder Bebivita bekommen und wir waren damit immer suuuuuper zufrieden ;-) .

Lieben Gruß
Ninchen

Beitrag von lilalaus2000 12.03.11 - 18:40 Uhr

Klasse.

Meine bekommt Pre und 1er von Bebivita.

Das Kind meiner Freundin auch schon die 2er und wir sind alle zufrieden :-)


Die alte 1er hatte geklumpt, aber das ist jetzt behoben und meine Maus verträgt die sehr sehr gut.

Soweit ich weiß, hat diese Milch auch bei allen Tests super abgeschnitten.

#mampf

Beitrag von nadineriemer 12.03.11 - 20:18 Uhr

Hey,
meine motte bekommt sie seit sie 8 Wochen alt und verträgt sie sehr gut.


Nadine#winke

Beitrag von tigerin73 12.03.11 - 20:28 Uhr

Super! Meine Große bekam damals Hipp, also habe ich es der Kleinen jetzt auch gegeben. Große Katastrophe! Sie hatte nur noch Verstopfung!!!!!!! Jetzt gibt es Bebivita und alles ist in Ordnung!