Wadenkramp seid 5 Tagen! Bitte um schnelle Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von pufftel88 12.03.11 - 17:51 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Ich erzähl euch mal kurz meine Geschichte!

Hab seid ein paar Monaten Fußbeschwerden und seid 4 Wochen hat sich das auf die Gelenke gelegt. Habe seid dem teilweise geschwollene Gelenke, die rot und warm sind.

So am Donnerstag war ich bein Doc und hab mir Blut abnehmen lassen. Da meine Tante Rheuma hat bin ich gleich zum Facharzt gegangen! Das Ergebniss steh noch nich fest.

So und seid Montag habe ich nun zusätzlich noch einen fiesen Wadenkrampf. Und ich weiß nicht mehr, was ich machen soll!?
Hab immer mal bissle massiert und schön hoch gelegt, weil wenn ich stehe, brennt es wie Freuer und sticht wie Nadeln...

War auch schon beim Orthopäden aber der konnte mir auch nicht helfen..

Hoffe nun, das ihr mir bissle helfen könnt!

Vielen Dank für eure Antworten!

Josi

Beitrag von miriamama 12.03.11 - 18:52 Uhr

HI!!


Ich hatte das auch mal eine Zeit lang. Bei mir war es ein Magnesiummangel. Ich nahm dann einfach Magnesiumtabletten und dann ging es wieder weg.

LG! Miriam

Beitrag von pufftel88 12.03.11 - 19:41 Uhr

Hy du,

hab jetzt 2 Tage schon mal so ne Brausetablette genommen, hab aber nicht das gefühl, das es besser wird...

Aber danke für deine Hilfe!

Lieber Gruß Josi

Beitrag von miriamama 13.03.11 - 01:28 Uhr

Bei mir das auch etwas gedauert, wenn ich mich richtig erinnere.

Wenn es wirklich nicht besser wird, würde ich Montag zum Doc gehen.

LG! Miriam

Beitrag von binnurich 13.03.11 - 07:41 Uhr

ich würde auch sagen:magnesiummangel

Beitrag von eisengel1971 14.03.11 - 10:24 Uhr

hallo schönen guten morgen

mh es könnte magnesium mangel sein
aber ich bin ganz erlich geh zum arzt
bei mir war das so das ich nach einem unfall(bänderanriss),
genau das gleiche hatte und das wollte nach vier tagen auch nicht wech gehen. als ich zur kontrolle wegen dem bänderiss war und dem doc das erzählt hatte, mußte ich sofort zum krankenhaus, zum gefässchirugen, wegen verdacht auf thrombose
und leider hatte sich das bestätigt
es muß ja nicht sein. aber ich würde das abklären laßen. es ist halt nicht immer nur irgendein mangel.
und wenn es doch so ist ist es gut
aber lieber einmal zu viel zum arzt als zu wenig.

drück die daumen das es schnell wech geht
lg sandy