Hat jemand Erfahrung mit Geräten zur Vertreibung von Mäusen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von superzicke141177 12.03.11 - 18:05 Uhr

Hallo,

in unserer Garage herrscht unerwünschter Besuch bzw. Aufenthalt von Mäusen.

Jetzt hab ich mich mal schlau gemacht, wie man diese Tierchen evtl. loswerden kann, ohne dass man sie töten muss und bin dabei auf diese Geräte gestoßen:

http://www.ronadashop.de/mause-bekampfung-1/mause-vertreiber.html

Hat jemand Erfahrung mit solchen Geräten und kann mir berichten? Lohnt sich die Anschaffung?

LG
S.

Beitrag von alkesh 12.03.11 - 18:55 Uhr

Wir haben Katzen und die Anschaffung hat sich gelohnt ;-)

Sorry, kann Dir leider nicht wirklich helfen #hicks

LG

Beitrag von stringersmum 12.03.11 - 20:04 Uhr

Wir haben auch Katzen und die Anschaffung hat sich überhaupt nicht gelohnt.
Die fressen nur Freilandmäuse, im Haus pflegen sie friedliche Koexistenz.

Sorry, kann leider auch nicht wirklich helfen, aber das musste mal raus. #hicks

LG Helga

Beitrag von angeldragon 13.03.11 - 08:43 Uhr

#roflmeine faulen katzen haben die maus aus irem napf fresen öassen und zugesehen #rofl

Beitrag von superzicke141177 12.03.11 - 20:30 Uhr

die kommen leider wegen Katzenhaar-Allergie bei uns nicht infrage. #aerger

LG

Beitrag von sarahg0709 14.03.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

die nützen gar nichts. Da kannst Du Dich auch selber in die Garage setzen und mit der weißen Fahne wedeln. Die Mäuse lachen sich höchstens tot.

Die einzige Alternative sind Katzen. Wir haben hier viele in der Umgebung und selbst auch wieder eine. Und Mäuse gibt es keine.


LG

Beitrag von superzicke141177 16.03.11 - 15:36 Uhr

#danke für deine Antwort.

LG