Vigantolette vergessen gestern/heute normal weiter?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marika333 12.03.11 - 18:06 Uhr

Manno ich hab gestern vor lauter Gliederschmerzen vergessen Frieda ihre Vitamin D Tablette zu geben....

Dafür waren wir aber draußen(wie jeden Tag).Ist ja hoffentlich nicht schlimm oder?!

Lg m die immer noch Schmerzen hat#winke

Beitrag von mukki84 12.03.11 - 18:10 Uhr

Ganz ehrlich...?
NEIN, überhaupt nicht schlimm.
Ich gebe sie gar nicht.

Beitrag von kathrincat 12.03.11 - 18:42 Uhr

da die überhaupt nicht wichtig sind, kannst du sie heute normal geben.

Beitrag von miau2 12.03.11 - 18:43 Uhr

Hi,
eine ist definitiv nicht schlimm.

WEnn man es wie wir beim ersten Kind andauernd vergisst kann es schon Folgen haben - auch, wenn man jeden Tag draußen ist.

Bei unserem Großen wurde im Alter von einigen Monaten festgestellt, dass er für sein Alter zu weiche Knochen hatte. Und das als Mai-geborener, der täglich draußen war. Wobei er halt auch voll gestillt war und keine extra mit Vit. D angereicherte Fertigmilch bekommen hat.

Aber einmalig - kein Problem. Bitte NICHT die doppelte Dosis als Ausgleich geben. Einfach normal weitermachen.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von tabehaki 13.03.11 - 01:03 Uhr

Hallo,

uns ist es mal passiert (ganz blöd gelaufen), dass wir unserem Kleinen 3 Tabletten an einem Tag gegeben haben... was passiert denn da???

VG

Beitrag von miau2 13.03.11 - 09:12 Uhr

Hi,
bei Vit. D in dem Bereich vermutlich gar nichts (ich bin allerdings kein Arzt, solche Fragen solltest du am besten dort oder in der Apotheke stellen).

generell kann eine Vit. D-Überdosierung zu einer Hypercalcämie führen, und das kann sehr schwere Folgen haben. ABER dafür reichen 3 Tabletten an einem Tag bei weitem nicht aus, also keine Sorge.

Da aber viele auch Fluoretten geben wäre es ja nicht nur das überdosierte Vit. D, sondern auch das überdosierte fluor.

Man sollte einfach Medikamente nicht überdosieren ;-). Im Zweifel steht aber vermutlich auch in der Packungsbeilage etwas zu dem Thema.

Wir mussten sogar eine Weile das Vit. D verdoppeln, nachdem das mit den Knochen entdeckt wurde - natürlich wurde nicht die Fluordosis (damals haben wir mangels anderer Informationen fluoretten gegeben) verdoppelt.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von tabehaki 13.03.11 - 09:49 Uhr

danke, naja, es sind vigantolettes gewesen. haben uns auch geärgert, aber so ist das, wenn man sich nicht abspricht.

:) VG

Beitrag von marika333 12.03.11 - 19:16 Uhr

...guddi!
So machen wir das!
Danke für eure Meinungen und Erfahrungen zum Thema#winke

Schönen Samstagabend#herzlich

Beitrag von furby84 13.03.11 - 14:15 Uhr

Nicht schlimm wenn du sie mal einen Tag vergisst, mach den nächsten einfach ganz normal weiter, ist mir auch schon passiert ....

LG Pia