Windeln New Born

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von marmot 12.03.11 - 18:52 Uhr

Ich bin gerade dabei die restlichen Dinge für unser Kind vorzubereiten. Wieviele Windeln in der kleinsten Größe sollte man sich auf Vorrat hinlegen? Oder auch in der nächsten Größe 2 - ich kann es überhaupt nicht einschätzen. #kratz

Vielen lieben Dank,
marmot, 34. SSW

Beitrag von germany 12.03.11 - 19:12 Uhr

Hallo,

bei Newborn reichen 2 Pakete. Von den großen brauchst du noch keine kaufen. Ihr werdet ja sicher nicht die nächsten Wochen im Haus verbringen, oder?

Beitrag von carochrist 12.03.11 - 19:19 Uhr

Ich werde in der Größe 1 zwei Pakete kaufen. Von der Größe 2 ein Doppelpaket, also genauso viel.

Sollte ich dann welche übrig haben, kann ich die immernoch an eine Freundin verschenken (sind genug im Moment mitschwanger ;-) )

Im übrigen, ich habe auch schon ein Paket von Größe 3 hier stehen. War im Angebot und ich hatte einen 4 € Coupon von Pampers ;-) So schnell werden die ja nicht schlecht.

Beitrag von maerzschnecke 12.03.11 - 19:25 Uhr

Die New Born habe ich bis zur 5. Woche verwendet, danach haben die einfach nicht mehr genug geschluckt.

Du kannst mit ca. 6-8 Windeln am Tag locker rechnen, die Du brauchst. Ich würde daher schon mind. 3 Pakete kaufen, damit man einen Vorrat hat.

Beitrag von urmele111 12.03.11 - 19:57 Uhr

Hallo,
ich denk mit jeweils 2 Packungen bist Du ganz gut eingedeckt. Mehr würd ich aber auch noch nicht kaufen.
Für meinen Sohn war selbst die Größe 1 zu groß, wir mussten die ersten 2 Wochen unsere Pampers in der Apo kaufen, in der Größe 0 (bis 2.5 kg). Es kommt also auch auf Dein Baby an, wenn´s recht groß und schwer ist, dann brauchst Du möglicherweise sogar bald die Größe 3.

Gruß
urmele111

Beitrag von sandi1907 12.03.11 - 20:03 Uhr

Ich wusste gar nicht, dass es noch kleinere Windeln gibt als Gr. 1
DIE hätten wir damals bei unserer Großen gebraucht, Gr. 1 ging bis zur Brust hoch#rofl man konnte bald das ganze Kind drin einwickeln.
Sind die direkt von Pampers dann?
#danke

LG

Beitrag von urmele111 13.03.11 - 20:18 Uhr

Ja, die sind von Pampers, gibts eben nur in der Apo.
Die hatten wir auch schon in der Klinik.

Gruß
urmele111

Beitrag von marmot 12.03.11 - 20:34 Uhr

Vielen Dank! Da werd ich dann mal "Resteshoppen" gehen. ;-)

Beitrag von deenchen 12.03.11 - 21:14 Uhr

Kauf nicht zu viele, nachher magst/ kannst die doch nicht nehmen und entscheidest dich für eine andere Marke.

Ich habe bei beiden Kindern nur eine Packung in Gr. 1 gekauft, für die ersten Tage zu Haus reicht das!

Beitrag von kia-timbo 12.03.11 - 23:44 Uhr

Hm. ich habe 5 Packungen hier! Meine Tochter hat 1 Monat Gr.1 getragen und sie hatte bei der Geburt schon 3830Gramm.

Werde noch 2-3 Packungen in Gr. 2 kaufen, habe so Gutscheine von Rossmann, die verfallen zum 30.06.-also lieber vorher kaufen.

Ich fand das ätzend bei meiner Tochter nach 10Tagen gleich nen DM Großeinkauf machen zu müssen, ich habe immer gerne genug Windeln hier.

Wenn man vorher Micro Windeln braucht, also die Größe davor, die gibt es bei Ebay. genauso wie die Gr. 3, die ist aus dem Verkauf verschwunden und bei Ebay immer zu haben!

LG
Kia