freund will mit icsi noch warten....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 2tesich 12.03.11 - 19:49 Uhr

ihr lieben,
bin grad ganz durcheinander. haben ja vor 8 wochen in kiwu klinik erfahren das schatzi oat III hat.
er ist dann nochmals zum uro der ihm medi verschr. hat um die schwimmerchen zu päppeln, zu anderer kiwu klinik überwiesen hat.
donnerstag gab es dann ein neues sg, der uro meint, es wird mit iui klappen, vielleicht nicht gleich... ahh!!! mein schatz glaubt ihm natürlich voll, obwohl das neue sg nur minimal besser ist als das alte und wenn ich es mit den who werten vergleiche ist es einfach grottenschlecht, so ist es einfach.
natürlich ist es nicht einfach zu akzeptieren, dass man infertil ist, ist mir klar. versuche ihm auch zu helfen wo ich kann, zeit zu geben usw.
aber jetzt hab ich den termin am montag in der zweiten kiwu klinik angesprochen u gemeint, wozu auch immer der doc uns rät möchte ich schnellstens machen. ich bin 30 jahre alt u er 48 jahre, wir sind selbstzahler für kiwu da nicht verheiratet, kiwu seit wir zusammen sind...wer weiss wie lange die behandlung dauert. jetzt meint er er will erst noch unsere urlaube im sommer machen (österreich, no problem; urlaub am meer wollte ich erst mal aufschieben, da ich nicht mitten in einer kiwu behandlung flugstunden von einem dt. arzt entfernt sein will...)
ich kann es einfach nicht verstehen, ich will nicht mehr warten!! warten ist eh nicht mein ding und ich warte schon so lange, ich will jetzt einfach anfangen, womit auch immer; anfangen unseren weg zu gehen, wohin auch immer er uns führen mag...!!!
versteht ihr mich? hat jemand erfahrungen damit? wie würdet ihr reagieren?

meine freundin aus ö. hat heute erfahren das ihre 2. icsi eine el ss ist (wie kann das sein) u die ss beendet werden muss, sie sagte zu mir "alles hat seine zeit, so auch die erfüllung unserer wünsche" - ein schöner spruch für uns alle im fokiwu forum! #klee

Beitrag von solania85 12.03.11 - 23:18 Uhr

Huhu,

also für mich hört es sich eher so an, als dass dein Freund andere "lebensmittelpunkte" hat und ein Kind für ihn nicht unbedingt notwendig wäre.

Mh also ich kenn deinen Freund ja nciht, aber vllt. sagt er sich auch dass er um Papa werden zu alt ist? also nicht biologisch sondern einfach damit abgeschlossen hat?

Vllt. solltet ihr darüber mal reden.

Wenn dein Arzt sagt mit IUI würds klappen, warum macht ihr das nicht??? IVF wür ich wirklich nur im letzten "fall" nehmen.

LG und alles gute euch

Solania

Beitrag von 2tesich 13.03.11 - 19:27 Uhr

hallo solania,
nein, er wünscht sich wirklich ein kind, schon immer, auch mit seiner ex schon; hab das gefühl er kommt mit der tatsache überhaupt nicht klar... werde später nochmals versuchen es anzusprechen, damit wir morgen beim termin klare vorstellungen haben...
lg und alles gute dir u dem kleinen untermieter
p.s.: hab deine vk gelesen, solche berichte geben mir immer wieder hoffnung #blume

Beitrag von tritratrullalala 13.03.11 - 10:39 Uhr

Hallo,
unterschiedliche Haltungen in der Kinderwunschfrage sind immer doof.

Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum du so scharf auf eine ICSI bist. Es ist für dich anstrengend, schränkt dich ein und kostet viel Kraft und Nerven. Und Urologen sehen SGs oft sehr positiv, hatten wir auch. Ich habe ehrlich gesagt versucht, mich so lange wie es geht vor der ICSI zu drücken.

Ich finde die Überlegung, erst noch die Urlaube zu machen und dann zu starten, gar nicht so schlecht. Ich würde ihn aber auch festnageln, dass es nach dem Sommer WIRKLICH losgeht. Genießt die Zeit, schöpft Kraft und legt dann los.

Nach IVF und ICSI hat man tatsächlich eine leicht erhöhte ELSS-Wahrscheinlichkeit. Ich fand das auch merkwürdig, aber wenn du das mal googlest, wirst du mehr dazu finden.

LG,
Trulli

Beitrag von illis007 13.03.11 - 14:47 Uhr

Hallo,

kann dich ganz gut verstehen, bin fast 32 und wir wissen seit Juli´10 das wir nur mit ICSI schwanger werden können.
ABER, bis mein Mann überhaupt so weit war, mit mir ins Kiwu Zentrum zu gehen, hat es auch ein halbes Jahr gedauert.
DANN der nächste schock, OAT II-III,#schock#schock#schock
Kiwu sagt, geht nix außer ICSI, da seine #schwimmer einfach zu langsam und zu unbeweglich sind.
DANN brauchte mein Mann nochmal ein halbes Jahr, bis er sich endlich mit dem Gedanken abgefunden hat.
Nun seit Weihnachten und seit dem unsere Freunde ( mitlerweile hoch) schwanger sind, ebenfalls mit ICSI
hat er sich auch "eingelassen" , auf seine Gefühle und Ängste, die so eine Bahnadlung mit sich bringen.
Ich glaube oft, wir Frauen sind da einfach schneller im verarbeiten und vorbereiten auf das was kommt.
Männer können das nicht so schnell.
Ich schließe mich auch der Meinung an, das ihr erst mal Urlaub zusammen machen solltet, da könnt ihr auch nochmal in Ruhe alles besprechen, die Seele baumeln lassen, denn so eine Behandlung ist sehr sehr anstrengend,
das haben mir meine Freunde deutlich gemacht.
L G illis

Beitrag von 2tesich 13.03.11 - 19:55 Uhr

hallo illis,
unsere "geschichten" hören sich ja total ähnlich an. hatte dir auch schon mal auf ein posting geantwortet, als die kiwu die icsi wg röteln abgesagt hat. wie lange müsst ihr jetzt noch warten bis ihr wieder starten könnt?
bei uns war es im grunde wie bei euch, ich hab schon nach ca halben jahr kiwu angefagen zu googlen, mit thema zu beschäftigen, zyklus beobachten und was es da alles so für tricks u mittelchen gibt. schatzi war immer total relaxt, die natur wird´s schon richten usw. ich hatte dann schon alles bluttests usw bei der fa durch, es gab nur noch die möglichkeit mit clomi zu versuchen (was er auch nicht nötig fand), deshalb musste er dann doch mal vor einem jahr zum sg, aber der uro meinte ja es wäre total normal, also war er wieder auf der sicheren seite. kiwu klinik besuch kam auch nur auf mein drängen hin zustande, er hätte weiter abgewartet... und jetzt vor 4 wochen der schock, kiwu klinik meint oat III. peng. ich glaube es ist wie bei euch, er kann das ganze thema nicht so schnell verarbeiten bzw. akzeptieren, wo für ihn der gedanke ja auch erst vor einem monat angefangen hat, ich mir aber schon jahre gedanken darüber mache... weisst wie ich mein? wie bist du mit der wartezeit zurechtgekommen, bis er sich aufraffen konnte? ich komm absolut mit der tatsache klar, dass es nun einmal leider so ist wie es ist, habe keinen einzigen moment gezögert, dass wir diesen weg zusammen gehen und schaffen, egal wie schwer es wird, aber ich weiss nicht wie ich es aushalten soll noch weiter zu warten, wo doch jetzt endlich ein lösungsweg in sicht ist... wie war das bei euch?
danke dir u wünsch dir alles liebe und viel #klee

Beitrag von 2tesich 13.03.11 - 19:42 Uhr

hi trulli,
danke für dein posting!
bin nicht wirklich scharf auf icsi, in der kiwu klinik hat man aber deutlich gesagt, dass es die einzige möglichkeit ist u ich bin der meinung der uro will seine falsche diagnose nur rechtfertigen, denn wenn ich die sg werte vergleiche bzw. einfach nur lese 0 bewegliche spermien und wenige ortsständige, normalgeformte, dann glaube ich leider der kiwu doc hat recht. wir haben jetzt 2 jahre gv nach plan hinter uns, tees, heilpraktiker, clomi usw, dieses ewige auf u ab u jetzt gibt es da einen weg der unseren wunsch erfüllen könnte, ich will einfach nicht mehr warten, ich kann nicht mehr warten verstehst du??? und dann denk ich mir, viell. brauchen wir ja auch mehrere versuche, dann braucht es sowieso noch zeit... will dann nochmals mit schatzi reden, wir planen im mai einen urlaub am meer, also fliegen und august nach österreich, auto; werd ihm vorschlagen einen versuch im april zu machen, wenn positiv ist eh alles gut, wenn nicht können wir last minute fliegen, mit dem ösi-urlaub gibts ja eh kein problem, dort fahren wir gemütlich mit dem auto hin u es gibt dt. ärzte bzw. sind wir schnell wieder daheim. das problem von meinem schatz ist meiner meinung nach die diagnose an sich, er war sich immer so sicher das bei ihm alles passt, ich hab die ganze zeit an meinem körper "rumgedoktort" und mich mit dem thema befasst, er war sich einfach sicher das es klappen wird und ist allgemein sehr stolz auf seinen tollen körper, mit 48 jahren ist er echt gesünder u fitter wie die meisten 20jährigen, nie krank - und jetzt sowas, hat ihn total umgehauen, bis jetzt akzeptiert er oat III noch nicht und es macht ihn total fertig das ich diese behandlung "wg. ihm" durchmachen muss.... naja, werd dann nochma versuchen mit ihm drüber zu sprechen damit wir morgen wissen wohin unser kurs gehen soll.
du schreibst ihr habt erfahrung mit uro´s und sg´s u icsi, darf ich fragen, hattest / hast du einen ähnlichen weg?
eine dumme frage noch, wieso gibts nach icsi öfter elss, frag so dumm weil die kiwu klinik bei mir keine el durchgängigkeit testen wollte weil sie meinten bei dem sg geht eh nur icsi u da sind die el egal?!
alles liebe für dich :-)

Beitrag von tabea33 13.03.11 - 15:06 Uhr

Hallo,

liegt seine Meinung denn am Geld? Denn für den Mann gibt es zwischen IUI und ICSI überhaupt gar keinen Unterschied.

LG Tabea

Beitrag von 2tesich 13.03.11 - 20:00 Uhr

hallo tabea,
ne, am geld liegt es nicht... also nicht das wir es so dicke hätten ;-) u wir müssen komplett selbst zahlen, aber er hat schon seit langem geld für kinder angelegt (also für ausbildung usw) und das würden wir jetzt eben dafür verwenden... er wünscht sich wirklich schon sehr lange kids, deshalb sogar schon für sie gespart... denke es liegt an der tatsache an sich, er kann nicht akzeptieren das er keine kinder auf normalen weg zeugen kann, fühlt sich nicht mehr als mann (seit der diagnose haben wir auch nicht mehr#sex) er muss es einfach erst einmal für sich verarbeiten. versteh ihn auf der einen seite gut, auf der anderen seite will ich einfach nur "anfangen"... :-(
lg an dich#winke