Wie am besten sagen (geb. geschenk für mann)

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von stephi1982 12.03.11 - 19:52 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben

Mein Mann wünscht sich schon seit fast 2 Jahren ein Tattoo . Es sollte das Bild von unseren Tochter sein mit Name und Geburtsdatum. Mittlerweile haben wir zwei Kids. Heute wahr ich mit meinen Bruder im Tattoo Studio und habe einen Thermin ausgemacht. Er bekommt sein gewünschtes Tattoo von mir zum geburtstag. . das wird Oval mit dem Bild in der mitte von den beiden Kids und der rand wird der Name und Geburtsdatum der kleinen. Nur wie sage ich es ihm am besten oder was kann ich machen hab ja keinen gutschein oder sowas.

Dann mal her mit den Ideen ;-)


LG Stephi mit Prinzessin Lea-Marie 2,5j und kleinen Ritter Finn-Lukas fast 16m

Beitrag von lenamichelle 12.03.11 - 19:59 Uhr

Augen verbinden und zum Termin hin gehen und überraschen

Beitrag von mamantje 12.03.11 - 21:00 Uhr

Ich würde nen Gutschein selbst basteln... so ungefähr

"Es tut erst weh, aber wenn es fertig ist, wirst du es dein Leben lang lieben"

;-)

Beitrag von piercinggirl 12.03.11 - 21:45 Uhr

Das ist schöööön :-)

Super Idee!

Beitrag von marina74 12.03.11 - 23:22 Uhr

Eine Faltkarte, selbstgemacht.
Vorne drauf das Körperteil (Rücken, Oberarm) auf den er sich das Tattoo machen lassen will. Such bei Google und druck ein entsprechendes Foto des Körperteils aus und kleb es auf die erste Seite.
Darunter schreibst du: ... laaaangweilig....

Und auf der nächsten Seite nochmal das gleiche Bild, aber diesmal malst du mit dem Stift das Motiv auf das Bild und schreibst drunter:

... aber das ist genial! Und endlich wird es wahr!
Alles Liebe, Deine Stephi