ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmetterling-91 12.03.11 - 20:07 Uhr

hallo,

habe gerade mit meiner mum tel. und sie lud meinen freund und mich zur jugendweihe meines bruders ein.

ist ja alles gut und schön. aber...

das wäre dann der tag wo mein freund meine "anstrengende" Familie kennen lernt.
so nun gab es in meiner vergangenheit sachen worauf ich nicht so stolz bin und wovon mein freund auch nichts weiß, weil ich das auch selber verdrängen wollte. so und ich habe angst das denn meine familie eher meine großeltern anfangen über die zeit damals zu diskutieren.

mir ist irgendwie mulmig. ich bin zwar schon sehr sehr lange mit meinem freund zusammen, doch lebe ich sehr weiß von meiner familie entfernt. deswegen kam es einfach noch nicht dazu.

habt ihr vllt. einen rat?


und noch was nebenbei.

meine familie ist zwar anstrengen aber auch sehr humorvoll, habt ihr eine witzige idee was ich meinem kleinen bruder schenken könnte??

danke

liebste grüße wiebke

Beitrag von babybauch2010 12.03.11 - 20:10 Uhr

Hallo


Ich würde einfach mal mit deinen Freund über die Vergangenheit sprechen besser du tuhst es als wenn jemand anderes ihm was erzählt.



LG Babybauch2010 et-6

Beitrag von rosamondenkind 12.03.11 - 20:10 Uhr

dann wärs wohl am besten, wenn du deinem freund davon erzählst. auch wenns dir unangenhem ist, ihr seid ja schon lange zusammen, wie du schreibst, und das geschehene gehört ja nun mal zu dir.
besser so als wenn er von anderen was erzählt bekommt. und deine family kennenlernen wird er eh irgendwann..

alles liebe, claudi

Beitrag von lisa1990 12.03.11 - 20:12 Uhr

naja also irgendwann werden die sich wohl oder übel sowieso kennenlernen, denn er ist ja der vater deines zukünftigen kindes,den wird deine familie kennenlernen wollen!!
und ob er sie dann zur jugendweihe kennenlernt oder zu einem anderen zeitpunkt ist egal, denn wenn sie darüber diskutieren wollen werden sie das machen egal wann er da ist!!

vielleicht sprichst du einfach vorher mit deiner familie und bittest sie nichts zu sagen!!oder du sagst ihm vorher selber alles über deine vergangenheit!!

ist doch geschichte,wieso sollte er deswegen also böse sein!!

ich würde es schrecklich finden wenn mein freund sowas nicht wüsste und ich die ganze zeit auf der hut sein muss, dass niemand sich verplappert!!

geh auf jeden fall mit ihm zu der jugendweihe, dein bruder wird enttäuscht sein wenn du nicht da bist und so kann er etwas ungezwungener in feierstimmung deine familie kennenlernen!!

viel glück

lg lisa

Beitrag von julie1108 12.03.11 - 20:14 Uhr

Mmmhhhh..., schwierig. Und was ist, wenn du deiner Familie vorher sagst, dass sie bitte nicht davon sprechen sollen, weil du nicht möchtest, dass er es erfährt?

LG