Krank.... :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moe1977 12.03.11 - 20:14 Uhr

Guten Abend Mädels!

Hab seit ca. 8 Wochen immer mal wieder Halsschmerzen und seit drei Tagen lieg ich mit Grippe im Bett, wobei es heute etwas besser geht.

Kann man denn auch trotz Grippe, ewiger Abgeschlagenheit und Halsschmerzen schwanger werden? *dooffrag*.

Mein FA hat mir gestern telefonisch meinen guten Progesteronwert vom Zyklusmonitoring bestätigt, also hatte ich definitif nen ES.

Meine Tempi is seit der Grippe auch unnatürlich hoch, kann ich also auch nich so richtig ernst nehmen.


Sorry für mein vieles #bla, aber nach drei Tagen nur Bettwäsche und Fernsehen schauen muss ich mich mal mitteilen (mein Männe bringt mir nur Tee und Essen und redet nich viel mit mir, weil er sich nich anstecken will #schmoll ).

Meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944802/570214


Liebe Grüße und nen schönen Abend euch :-)

Moe

Beitrag von evchen1980 12.03.11 - 20:16 Uhr

Klar, kann man auch krank schwanger werden!
Dein Körper entscheidet das selber.

Also noch ein paar Tage warten, dann weißt du Bescheid.

Gute Besserung!

Beitrag von moe1977 12.03.11 - 20:18 Uhr

Danke, das gibt mir einen kleinen Hoffnungschimmer :-)