"Fastfood-Kind" silopo

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von bine0485 12.03.11 - 20:23 Uhr

Guten Abend zusammen,

ich glaub mein Kind wird n Fastfood-Kind...

Selbstgekochter Brei ist bäh, Hipp ist ok.
Selbst angerührter Grießbrei mit Banane ist bäh, Hipp Grieß (Kunst-)Banane ist super...

ein Wunder, dass sie Muttermilch mag ;-)

Bin manchmal richtig enttäuscht, wenn sie mein mit Liebe gekochtes Essen direkt verweigert... vorallem, weil sie ja auch bisschen übertreibt und direkt das würden anfängt, wenn ihr was nicht schmeckt! So schlecht koche ich gar nicht!!! ...dachte ich zumindest...

bine

Beitrag von sunmelon 12.03.11 - 22:07 Uhr

Hallo,
also Hipp mag meine auch am liebsten. ;-)

Aber ich koche auch selbst und mir ist da was aufgefallen. Meine Maus ist wählerisch, wer ihr das Essen gibt. Hast du das schon mal probiert? Wenn es bei dir nicht klappt vll bei deinem Partner, Oma Opa?

Oder versuchs mal mit Haferflocken bzw. mit Zwieback.

Ich mache ein ganz einfaches Rezept:

100 ml Flüßigkeit (egal ob Fencheltee, Wasser oder auch Orangensaft)
20gramm Haferflocken oder 2 Zwieback jeweils in der Flüßigkeit 5-10 Min einweichen.
1 Banane
1 Apfel

beim Obst variiere ich immer mal. Wenns zu flüßig ist, geb ichs in ne Flasche. Du kannst aber auch das überschüßige Wasser dann abschopfen und dann alles zusammen pürieren.

Versuchs mal aus. Vll mag sie einfach kein Gries (Was ich verstehen kann ;-))

Grüße Steffi