Wie lange gebt ihr/habt ihr gegeben......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xxkleine-hexexx 12.03.11 - 20:59 Uhr

... und zwar geht es um die "zu bett geh flasche"

Mein sohn wird anfang april ein jahr alt.
Am Tag bekommt er brei, frucht, obst, Mittagessen oder mal ein mittagsglas, und auch mal kekse. Aber zur nacht bekomtm er noch immer die flasche. Wo er auch 200 ml wegtrinkt.

Meine frage ist nun, wie oben steht, wie lange habt ihr das gemacht oder habt vor die flasche zu geben?

Die Cousine meines Mannes hat eine 2 monate jüngere tochter und die bekommt, wie ich heute gesehen habe, zum zu bett gehen brei und tee ...und geht dann ohne flasche ins bett.

irgendwie weiß ich nicht so richtig wann ich mit der flasche aufhören soll. es gibt sowieso nur die eine flasche in 24 stunden.

was meint ihr?

Beitrag von iseeku 12.03.11 - 21:05 Uhr

ich werde sie geben, so lange mein sohn die möchte...
finds auch schön, abends nochmal mit ihm in ruhe da zu sitzen und die flasche zu geben...
für brei wäre er da schon viel zu müde.

lg#blume

Beitrag von xxkleine-hexexx 12.03.11 - 21:06 Uhr

das denke ich mir auch , das ist immer so schön nochmal mit ihm zu kuscheln, ihn im arm zu haben , zu sehen wie er zur ruhe kommt...hach ....#verliebt

Beitrag von jody1979 12.03.11 - 21:06 Uhr

hallo

mein sohn hat seine flasche noch mit 3 jahren genommen wie er immer abends ins bett ging
ich fande das nicht schlimm weil er ein schlechter esser war
ich würde ihn die so lange geben bis er von selber sie nicht mehr will

lg jody

Beitrag von courtney13 12.03.11 - 22:18 Uhr

Also mein Sohnemann wird im April auch ein Jahr.
Flasche nimmt er keine - allerdings Stille ich ihn nochmal vor dem Schlafengehen (und auch nachts, weil er noch nicht durchschläft!!!)

Ich kann dir aber sagen, das meine große Tochter (4 Jahre) immer noch eine Milch zum Einschlafen bekommt. Allerdings H milch!

Milch ist ja nichts schlechtes eher im gegenteil!

Ich würde ihm weiterhin die Flasche geben und dann mit einem Jahr auf H Milch halb/halb (Wasser) umstellen. Oder ne Kindermilch!

Hoffe ich konnte helfen

LG courtney

Beitrag von trieneh 12.03.11 - 22:48 Uhr

mein sohn hat bis er 5 war,sogar noch ne milchflasche im bett gehabt.die hat dann die zahnfee abgeholt,als sie seinen ersten ausgefallenen zahn mitgenommen hat ;-)

habe vorher schon versucht,ihm die abzugewöhnen,aber das gab nur terz und theater...also,hab ich es wie meine mama bei meinem bruder gemacht.der hat sie dann auch irgendwann den müllmännern geschenkt.

Beitrag von zili 13.03.11 - 09:54 Uhr

Mein Sohn wird am 12. April 1 Jahr alt.#huepf
Er trinkt noch 3 Flaschen Pre Milch in 24 Std., vormittags, abends vor dem Schlafen und nachts gegen 4 Uhr.
Ich geb sie ihm, solange er will, höchstens an der Nachtflasche#gaehn könnte man was ändern, aber leichter gesagt als getan.
Kuhmilch anstelle Pre wäre für mich keine Option. Das gibt es nur in Form von Joghurt, Milchreis usw., aber nicht als Getränk in die Flasche.

Lg...zili mit Yasin#verliebt