welchen Hochstuhl könnt Ihr empfehlen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von superstar01 12.03.11 - 21:05 Uhr

Hallo,
wir haben einen ganz alten Hochstuhl und unsere Maus versucht nun immer, sich darin umzudrehen und rauszuklettern.
Das ist gefährlich, deswegen suchen wir nun einen neuen, wo genau das nicht passieren kann!

Freue mich über Tipps!
LG und einen schönen Abend!

Beitrag von toennchen 12.03.11 - 21:08 Uhr

Hi,

wir haben letzte Wochen diesen hier gekauft:

http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Herlag/HERLAG-Hochstuhl-Tipp-Topp-III-Kettler-Buche-Massiv-mit-Tischbrett.html?force_sid=a971c8493435a7eb6c08281da8181fa5&listtype=search&searchparam=herlag

aus ähnlichen Gründen. Sind absolut zufrieden, die Große hat den Gleichen und wird wohl noch einige Jahre drin sitzen (er geht bis 10 Jahre).

Der Stuhl hat einen festschraubbaren Beckengurt, so dass rausklettern nicht mehr möglich ist.

Grüße,

toennchen

Beitrag von sillysilly 12.03.11 - 21:12 Uhr

Hallo

den haben wir auch - allerdings nur mit dem mittleren Lederriemen - ( also nichts ums Becken )
und ohne das konnte mein darin aufstehen

Grüße Silly

Beitrag von supersvensbabe 12.03.11 - 21:14 Uhr

Hallo, den haben wir auch seit 2 Jahren und sind superzufrieden damit!

Beitrag von laratabea 12.03.11 - 21:15 Uhr

hallo

Diesen Hochstuhl, der oben im Link angegeben ist, haben wir auch.
Der ist echt klasse und nur zu empfehlen.
Haben noch einen Sitzverkleinerer dran.

Wir hatten anfangs aber nicht den beckengurt der dabei war dran sondern so einen
http://www.baby-walz.de/Sicherheit/Lauf-und-Schutzgurte/group/294/product/2201445/L/0/Kinderlauf-und-Schutzgurt.a833.0.html


Mittlerweile ist unser kleiner aber 26 Monate alt und sitz ohne Brett beim Tisch mit Beckengurt

Viele Grüße

Laratabea

Beitrag von sillysilly 12.03.11 - 21:10 Uhr

Hallo

die Kinder kommen aus jedem Hochstuhl raus, bzw. können aufstehen

einzig sinnvolle ist ein "Geschirr" - gibt es ganz günstig z.B. bei DM

wir haben einen von
Tchibo
Hauck
und einen von Herlag

in allen konnten die Kinder schnell aufstehen oder sich drehen

am Besten finde ich den von Herlag weil die Beine so sind, daß er ( bis jetzt ) wirklich nicht kippt


grüße Silly

Beitrag von missy0675 12.03.11 - 21:19 Uhr

Hallo,

bei uns sitzen beide Kinder (6 Jahre und 1 Jahr) im herlag TippTopp. Allerdings der Kleine auch nicht mit dem dazugehörigen Beckengurt - den haben wuir gar nciht erst dranmontiert - sondern eben mit besagtem geschirr daß es für solche Zwecke zu kaufen gibt.

Grüsse,
missy

Beitrag von mandao 12.03.11 - 21:40 Uhr

ganz klar stokke

hab jetzt schon sooo vieles bei bekannten und freunden gesehen...von unzufriedenheit bis Unfälle. stokke ist einfach super auch zum gemeinsamen essen.

Beitrag von mine80 12.03.11 - 21:53 Uhr

Hauck! ;-)

Beitrag von clana 12.03.11 - 22:08 Uhr

Wir hatten auch erst einen alten, der war noch von mir. Den kann man dann auch als Tisch und Stuhl benutzen.
Haben dann den STOKKE gekauft und sind super zufrieden!!!!!!!!!!!!!!!!
LG