Nfp in der Stillzeit

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von lilaluise 12.03.11 - 21:18 Uhr

hallo
mein Sohn ist 4 Monate alt und ich stille voll. Leider ist kein Verhütungmittel für uns das richtige. Pille will ich nicht nehmen, weil ich nicht ständig Hormone nehmen will, Spirale hab ich Schiss vor dem einsetzen und Kondom, naja da sind wir etwas schludrig...#hicks
ich denke nfp ist das richtige für mich, da ich gerne natürlich verhüten will.
Hat hier irgendjemand Erfahrung wie man das in der Stillzeit mit dem Temperatur messen machen kann?
lg luise

Beitrag von karra005 13.03.11 - 08:49 Uhr

Nfp in der Stillzeit ist genauso sicher wie in allen anderen Phasen.
Nur sollte dir klar sein, dass du irgendwie in der fruchtbaren Phase, die in der Stillzeit durchaus sehr lang sein kann, verhüten musst, wenn du nicht bereit bist die ganze fruchtbare Phase enthaltsam zu sein(kein gv - ausweichen auf Ov, Petting ect.)
Ich hatte persönlich nur einen Stillzyklus und in dem 2. hatte ich schon abgestillt.
Meine Maus war und ist sehr pflegeleicht und konnte bereits regelmäßig seit der 4. Woche nach der Geburt wieder messen auch wenn ich es nicht gemusst hätte.

Beitrag von lilaluise 13.03.11 - 14:47 Uhr

Danke..bis jetzt hatte ich noch keinen Eisprung. Bei meiner Großen war es so nach 6 Monaten wieder. Sollte ich dann jetzt schon anfangen zu messen um zu sehen ob da ein Es kommt?

Beitrag von karra005 14.03.11 - 09:00 Uhr

Ja das kannst du machen. Ich hatte 4 Wochen nach dem abstillen meinen ES und dann leider eine Gelbkörperschwäche die ersten 3 Zyklen. Also ca. 7-9 Tage nach dem ES kam die Mens. Jetzt bin ich im 5. Zyklus nach der Geburt und dieser wird wahrscheinlich anovulatorisch. Ich bin fast an dem Tag, an dem ich meine Mens spätestens erwarte, aber bisher war noch kein ES zu sehen. Ohne NFP würde ich das also alles gar nicht "sehen".