Jane Powertwin

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von k-r-m 12.03.11 - 22:03 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Geschwisterwagen und bin jetzt auf den oben genannten Wagen gestossen.

Kann mir jemand über Erfahrungen damit berichten?

Oder kann mir jemand einen anderen Wagen empfehlen?

Ich bin dankbar für jeden Tipp, die Auswahl fällt mir ganz schön schwer #schwitz !

Schönen Abend noch und liebe Grüsse,

K

Beitrag von kia-timbo 12.03.11 - 23:30 Uhr

http://www.bebe24.de/product_info.php?cPath=1_61&products_id=498

Hab diesen hier nach laaaaanger Suche gekauft. Hab den in Holland bestellt und ihn dann trotz zusätzlichem Zubehör wie Maxi Cosi Adapter, Becherhalter und Regenverdeck für Geschwisterkombination, noch günstiger als hier im Netz.

Er kommt Ende März und ich FREU MICH SOOOOO DRAUF!!!!!

Willst Du hintereinander oder nebeneinander? Was ist Dir wichtig?
Wo willst Du ihn nutzen?

Ich habe mir noch diese hier angesehen:

http://www.babyjogger.de/city_select_lp.aspx

Aber da unsere Tochter mit 20 Monaten schon 87cm groß war, war der Sportsitz vom Babyjogger leider fast schon zu klein. Ansonsten hätte ich den Babyjogger genommen.

Wenn Du also nicht so Riesenkids hast, dann schau Dir den Babyjogger mal an, den gibt es bei Babyone#winke

Den EasyWalker hatte Babyone aus dem Programm genommen, weiß nicht wo sie den haben.

Beide haben mir sehr gut gefallen, aber beide teuer#schock#winke

Beitrag von gussymaus 13.03.11 - 18:36 Uhr

DER (babyjogger) ist ja klasse!! den finde ich ja fast noch cooler als den phil&teds... aber ist ja auch ebenso teuer...

im gegnsatz zu dem easywalker würde der sicher auch in meinen kofferaum passen... das war bei uns das schwierigste kriterium beim geschwisterwagenkauf... alles was mir zusagte war schlicht zu speriig oder man muss ne halbe stnde dran rumschrauben bis er in den kofferaum passt...

Beitrag von gussymaus 13.03.11 - 18:27 Uhr

ich finde d en ganz schön teuer... außerdem ein dreirafd... würde ich mir live angucken ob der sehr kippelig ist, bei dreirädern ist das ja immer so eine sache... vor allem bei so schmalen...

ich hab mir grad diesen zugelegt: http://www.google.de/products/catalog?q=abc+design+tandem&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&cid=1693080097280043794&sa=X&ei=Q_58TaeaNIzrOdKSgeQG&ved=0CCMQ8wIwAA#
allerdings in blau.
klasse teil! der vordere sitz kann nicht ganz liegen, aber für das nickerchen meiner großen reicht das dann doch noch... der korb ist schön groß und alles in allem sehr stabil, auch ein bordstein ist kein problem...

ich wollte eigentlich einen nebeneinander-wagen haben aber für den preis war da nichts kofferaum-taugliches zu haben...

ich kann den nur empfehlen wenn du hintereinander haben magst. passt sogar in meinen halben kofferaum #freu

regenverdeck usw gibts auch, brauch ich aber nicht, und softtasche passt auch die, die ich schon habe. kann man aber auch alles passend bekommen!

vor allem da man einen geschwisterwagen keine 4 jahre benutzt finde ich nen halben tausender viel zu teuer...

Beitrag von k-r-m 14.03.11 - 20:50 Uhr

Viel Dank für die Antworten!

Dann brauche ich mich ja jetzt nur noch entscheiden....;-)

LG K