Kinderbuggy McLaren XT oder Cybex Onyx wer kennt die

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sumsel77 12.03.11 - 22:20 Uhr

Hallo,

überlege mir einen denen evtl. zu kaufen. Wer kennt diese Buggies? Wäre super, wenn jemand was darüber sagen könnte.

Liebe Grüße Sumsel

Beitrag von susasummer 12.03.11 - 22:25 Uhr

Ich hab den mclaren jetzt seit einigen Tagen.Ich bin soweit zufrieden.Einzig stört mich der stoff,der ist sehr flusenanfällig.
von cybex hatte ich den callisto.Ich würde beide einfach mal im laden testen.
lg Julia

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 09:13 Uhr

Danke für Deine Antwort.

LG Sumsel77

Beitrag von sanne90 12.03.11 - 22:31 Uhr

hallo, soweit ich weiß hat der Mclaren XT plastikgriffe uns sind sehr unangenehm zum schieben.... Wir hatten den Mclaren Quest Sport.... Der ist echt TOP!!!


lg Sanne

Beitrag von susasummer 12.03.11 - 22:58 Uhr

Die sind eher gummiert.Ich finde die sehr angenehm.
lg Julia

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 09:16 Uhr

Ich habe sie auch gummiert in Erinnerung. Fand sie jetzt auch nicht schlimm.

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 09:15 Uhr

Danke.

Beitrag von hailie 13.03.11 - 00:23 Uhr

Wir haben den Onyx über ein Jahr lang genutzt.
Er ist TOP! Ich kann dir nichts negatives dazu sagen, und ich hatte schon einige Buggys. #schein

LG

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 22:14 Uhr

Danke..

Beitrag von kathrincat 13.03.11 - 09:21 Uhr

wir haben den cybex callisto, hatten aber auch schon den onyx (der ist auch gut, aber der calisto ist um welten besser, wenn man den unterschied kenn, da man den callisto auch super mit einer hand fahren kann, auch wenn der wagen voll ist, weil er nicht die buggy hörnchen hat)

Beitrag von hailie 13.03.11 - 14:55 Uhr

Dafür ist der Onyx aber kippsicherer.

Wir haben momentan den Callisto.

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 22:16 Uhr

Ich glaube ich werde mir beide nochmal genauer anschauen.

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 22:15 Uhr

Danke.

Beitrag von zwillinge2005 13.03.11 - 20:33 Uhr

Hallo,

wir haben uns letzte Woche den Cybex Onyx gekauft.

Eigentlich wollte ich den MacLaren xt, da wir von 2006-2009 einen MacLaren Zwillingsbuggy hatten und sehr zufrieden mit der Qualität etc. waren.

Im Babygeschäft habe ich den MacLaren dann "probegefahren" und war entsetzt. Wackelig, quitschig, klapperig - die Verkäuferin bestätigte, dass die Qualität von MacLaren in den vergangenen Jahren wohl massiv nachlässt.

Mac Laren XT (OVP 290,- Euro - im Laden 240,- Euro)

Alternativ bot sie mir den Cybex Onyx an - ich war sehr skeptisch - sieht baugleich aus, aber weniger klapperig. Und kostete als Vorjahresmodell nur 114,99 Euro - da war die Entscheidung gefallen.

Allerdings ist der Buggy bei uns kein KIWA-Ersatz, sondern wird nur für eine Flugreise benötigt bzw. anschliessend liegt er im Auto.

Ansosnten trage ich viel oder habe für lange Spaziergänge einen Mistral S

LG, Andrea

Beitrag von sumsel77 13.03.11 - 22:18 Uhr

Vielen Dank. Ja, wir haben auch noch zusätzlich einen Kinderwagen. Der Buggy soll für Urlaube und kürzere Ausflüge sein.

Danke für Deine Antwort.