Welche Brautfrisur?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nini1782 12.03.11 - 22:51 Uhr

Hallo,
ich habe momentan ca. schulterlagne Haare. Bis zur Hochzeit im Juni werde ich sie wachsen lassen.
Mein Kleid ist recht schlicht. Mit ganz dünnen Trägern, A-förmig, aber nicht zu ausladend und keinerlei Rüschen... lediglich eine kleine Stickerei an der rechten Hüfte, da dort der Stoff etwas gerafft ist.

So jetzt hab ich keine Ahnung was ich mit meinen Haaren anstellen soll. Hat jemand Ideen oder am Besten Bilder?

Was macht ihr? / Habt ihr gemacht?

LG Nadine
#winke

Beitrag von hedda.gabler 13.03.11 - 00:33 Uhr

Hallo.

Schau mal hier.
Du kannst nach unterschiedlichen Styles selektieren.
http://www.projectwedding.com/photo/browse?tag=hair

Gruß von der Hedda.

Beitrag von kuschelkaefer 13.03.11 - 00:41 Uhr

Warum gehst Du nicht um Frisoer und laesst Dich da beraten? #augen

Das ist doch ueber das Internet wirklich ein bisschen kompliziert, meinst Du nicht? Also ehrlich, ich habe trotz Deiner Beschreibung absolut Null Ahnung, wie Dein Kleid aussieht, wie Deine Haare sind - oder sein werden und was zu Deinem Gesicht passen wuerde...#kratz

Der Frisoer wiederum wird das doch am besten koennen, oder? Die haben entsprechende Magazine wo man mal gucken kann und da kannst Du auch mal was ausprobieren lassen und selber sehen, wie Dir die entsprechende Frisur gefaellt und ob sie Dir steht. Frisoere kenne sich auch toll mit Haarschmuck aus, mal nachfragen, was sich fuer Deine Haare besonder gut eignet.#aha

Also Termin machen und auffi gehts.;-)

Beitrag von tempranillo70 13.03.11 - 13:14 Uhr

Hallo,
ich habe mich mal durchs Internet gewühlt und mir 4 Frisuren rausgesucht, aus der Richtung wo ich hinmöchte (Frage hier: opulent oer schlicht, mit Diadem,Spangen oder Schleier, hochgesteckt oder lockig...)
Dann habe ich das mit zu meinem Frisör genommen und sie hat mir schon zwei/drei Sachen dazu gesagt. Sie bestellt jetzt ca 2Mon vorher einen Vertreter und da kann ich mir einen Haarschmuck aussuchen und dann wird 4 Wochen vorher Probefrisur gemacht (auch zwei oder drei, wenn nötig) #schein
Gruß, I.

Beitrag von jeyelle 13.03.11 - 22:10 Uhr

Hi
ich hab mich auch erst durchs internet gewühlt und x Gedanken gemacht, was eigentlich nicht nötig gewesen wäre.
Meine Friseuse hat mir ein Fotoalbum gezeigt, mit allen Brautfrisuren die sie in den letzten Jahren gemacht hat.
Von einigen Sachen hat sie mir abgeraten, andere hat sie mir ans Herz gelegt. Letzten Freitag hatte ich dann Probetermin und ich bin super zufrieden damit. Es ist genau die richtige Mischung aus Romantik (geflochtene Partien) und Eleganz (am Hinterkopf hochgesteckt), so dass es noch zu meiner Person passt.
Und teuer war das jetzt auch nicht (10€).

LG Jey