Schleimpropf oder Fruchtwasser oder was?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von betty007 13.03.11 - 02:36 Uhr

Hallo zusammen,
ich hoffe irgendwer ist zu dieser Uhrzeit noch wach (soll bei manchen Schwangeren ja häufiger vorkommen ;-) ) und kann mir evtl. sogar weiterhelfen.
Also ich bin gerade aufgewacht und habe gemerkt, dass ich ein bisschen auslaufe. Ist ja nicht weiter schlimm, das hat man ja mal, dass der Ausfluss ein bisschen stärker wird. Aber dann höre das gar nicht mehr auf! Erst merkte ich wie der erste Tropfen rauskroch, dann der nächste, dann der nächste... und als ich zum Schlüpper hingefasst habe, war der Bereich, der genau zwischen den Beinen ist, nass. #schock
Da bin ich sofort auf Toilette gegangen. Ich hab gepinkelt und mehr war nicht. Nichtmal ein Resttropfen oder so. War auch kein Blut im Schlüpper, nur ein ganz ganz wenig Schleim.
Mein Mann meint, dass das die Fruchtblase war. Aber so wenig?? Jetzt ist gar nichts mehr. Und an dem Schleimpropf soll normalerweise doch auch ein bisschen Blut sein, oder? Das war ja auch nicht.
Ich hab auch nicht eine Wehe oder so. Merke gar nichts!
Also von MEINEM Gefühl her würde ich jetzt zu Hause bleiben und noch abwarten. Oder soll ich doch ins Krankenhaus fahren weil das die Fruchtblase gewesen sein könnte?
Danke für Antworten
#winke

Beitrag von sweetelchen 13.03.11 - 06:03 Uhr

Ohja ich würde das im KH abklären lassen.
Wenn es Fruchtwasser wäre dann ist da ein Riss und es können Bakterien und alle Keime zu deinem Baby.
Ich wünsche dir ganz viel Glück für die restlichen Tage und die Geburt #herzlich

Beitrag von betty007 13.03.11 - 06:28 Uhr

Danke für die Antwort. War im KH und es war NOCH kein Fruchtwasser.
Aber kaum mit der Untersuchung durch, ging der Schleimpropf ab und nun hab ich Wehen... #schock
Mal schauen was der Tag noch so bring. ;-)