Scooter?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 556699 13.03.11 - 06:55 Uhr

Hi,

unser Sohn wird demnächst 5. Er hatte ein Laufrad und fährt jetzt Fahrrad. Jetzt möchte er einen Scooter. Viele Nachbarskinder haben so ein Ding. Aber ob die Anschaffung wirklich sinnvoll ist? Was meint ihr und welchen könnt Ihr empfehlen?

LG

Beitrag von floeppchen 13.03.11 - 07:40 Uhr

guten morgen,

also unser sohn hat letztes jahr mit knapp 5 einen scooter zu ostern bekommen, er hatt sich ihn so sehr gewünscht und ich muss sagen, auch neben fahrrad und co war es eine gute entscheidung den scooter kann man gut mitnehmen bei kurzen strecken, er nimmt ihn sehr oft mit in den kindergarten oder wenn wir in die stadt fahren. ein fahrrad müsste man immer draussen abschliessen, den scooter kannst du mit rein nehmen, zur not zusammen klappen. klein, handlich und praktisch.

allerdings würde ich dir wenn dann zu einen guten raten, von hudaro z.b. sind zwar etwas teurer, aber sind wesentlich stabiler. unser erster scooter war ein billigteil für 20 euro und hat noch nichtmal ein jahr gehalten.

also ich bin #pro für den scooter und wenn er sich einen wünscht sowieso *smile*

liebe grüsse
nicole