Schmerzen rechter Eierstock bis hin zum Rücken? aua

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charlotte-1982 13.03.11 - 07:53 Uhr

Morgen,

wenn ich nach dem 25 Tagezyklus gehe den ich letzten Monat hatte wär ich bei ES +8 bei dem 28 Tagezyklus bei halt 3 Tage später mein Zyklus war leider nicht so regelmäßig und seit gestern tut mir mein rechter Eierstock richtig weh, auf der linken Seite zwackt es ab und an, aber rechts aua, zieht bis in den Rücken. Ich mach mir jetzt nicht so Gedanken ob das SS Anzeichen sind, sondern ich hab ja immer Angst vor einer Zyste oder sowas :(

Hatte ich eigentlich noch nie und als ich mit meinem Sohn schwanger war hab ich auf so Sachen nicht so geachtet..sind das PMS oder hatte eine das von Euch als SS Anzeichen?

Wenn ich ES Zähle, fang ich dann einen Tag NACH meinem ES an oder zählt der Tag schon wo der ES ist?

so viele Frage und das noch an einem Sonntag :D

freu mich über eure Antworten.

Beitrag von mini306 13.03.11 - 08:57 Uhr

Guten Morgen!
Du zählst den ES ab dem Tag danach! Hatte letzten Samstag oder Sonntag meinen ES und bin jetzt ES+ 7/8...
Führst du ein ZB, nimmst Ovu´s oder kontrollierst sonst wie deinen Zyklus, dass du weißt, wann dein ES war?

Liebe Grüße
mini306 #sonne

Beitrag von charlotte-1982 13.03.11 - 10:25 Uhr

hey mini,

nein beides nicht. Das mit dem ZB wollte ich mal anfangen, hab aber Angst, dass ich mich damit noch mehr unter Druck setze...

ich glaub ich werde aber mal mit den Ovus anfangen...davon hört man ja nur gutes :D

danke

Beitrag von mini306 13.03.11 - 13:15 Uhr

Huhu..
Ich denke auch, dass ein ZB einen nur total bekloppt macht... Machen wir uns ja auch so schon alle...
Zudem ist die Temperatur sehr leicht beeinflussbar, sodass ich denke, dass man sich nicht wirklich darauf verlassen kann!
Wir haben in diesem Zyklus mit dem CBM begonnen.
Mal sehen, obs uns weiterhilft.

Liebe Grüße
#sonne