Koffein??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von urmeline-1971 13.03.11 - 08:25 Uhr

guten morgen ihr lieben,

hab da mal ne frage. wenn ich jetzt nen kaffee trinke, wann geht das koffein in die mumilch über und wie lange hält es sich dort?

dank euch schon mal für die antworten.

schönen so noch.
gruß carina mit tony 14 wo

Beitrag von dodo0405 13.03.11 - 09:13 Uhr

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Das wirst du nur durch Ausprobieren herausfinden, wie und ob dein Kind überhaupt reagiert. Meiner Tochter hat die morgendliche Tasse Kaffee gar nichts ausgemacht, aber nach 15 Uhr durfte ich keinen mehr trinken, sonst gabs abends Terror...

lg

Beitrag von sarahjane 13.03.11 - 09:19 Uhr

Selbstverständlich geht auch Koffein in Frauenmilch über, weshalb Brustmütter den Konsum einschränken sollten.

Beitrag von lalal 13.03.11 - 09:21 Uhr

war das die Frage?

Beitrag von daisy80 13.03.11 - 10:52 Uhr

"Frauenmilch"? "Brustmütter"?
Ist ja auch eine lustige Begrifflichkeit - hab ich so auch noch nicht gehört ;-)

Beitrag von lalal 13.03.11 - 09:23 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat kein Problem mit Koffein, ich trinke auch gern am späten Nachmittag mal eine Tasse Kaffee. Sie schläft so oder so immer schlecht#rofl;-)

Da hilft wirklich nur ausprobieren du wirst merken ob und wie deine Tochter auf Koffein reagiert, ich meine das Getränke nach rund 5 Std. in die Milch übergehen.

Lg

Beitrag von njb007 13.03.11 - 10:29 Uhr

Hab mal gelesen das Koffein sich bis zu 3 Tage in der Muttermilch hält!

Aber trinke eh seit der Schwangerschaft nurnoch Koffeinfreien Kaffee #rofl
Mag momentan wo mein kleiner endlich nen Rytmus hat keine experimente machen und werd bei dem Koffeinfreien bleiben....#zitter

Beitrag von vifrana58116 13.03.11 - 14:02 Uhr

Koffein geht wohl sehr schnell in MuMi über und (bereits nach ca. 30 min) und baut sich nach ca. 3 Stunden wieder ab. Ich habe meist direkt nach dem Stillen Kaffee getrunken. Der einzige Effekt, den das bei meiner Maus hatte, wenn ich mal kurz vor dem Stillen nen Kaffee hatte, war, dass sie ihre "Darmluft" besser los werden konnte #rofl