Kindlein-Komm-Tee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 08:49 Uhr

Hallo Ihr lieben

da ja einige von Euch auch diesen Tee trinken, kann ich euch ja am besten mal fragen


Muss man von dem Tee nun 1 liter trinken oder nur 2-3 Tassen über den Tag verteilt?

Lg Sabrina

Beitrag von majleen 13.03.11 - 08:53 Uhr

Bis zu 1 Liter. Kommt ja immer auf die Tassengroesse an ;-)

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 08:54 Uhr

Na ich hab so große Tassen, da passen 500 ml flüssigkeit rein und wenn ich davon 2 trinke dürfte das doch reichen oder?

Beitrag von majleen 13.03.11 - 08:55 Uhr

:-p klar reicht das#klee

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 08:58 Uhr

Na dann bin ich ja froh, den irgendwie schmeckt mir der nicht mehr so richtig. Am anfang hab ich den gerne getrunken, aber so langsam hängt er mir echt zum Hals raus :(

Beitrag von majleen 13.03.11 - 09:02 Uhr

Du kannst ihn ja auch mischen. Mit Saft, Honig oder nem anderen Tee ;-)

Beitrag von binchen-83 13.03.11 - 09:02 Uhr

Ich trinke auch einen Liter jeden Morgen.
Mach mir immer ne Kanne.

Wie lange trinkst du den denn schon das er dir nicht mehr schmeckt???
Ich erst seit über einer Woche.

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 09:06 Uhr

Hallo

ich trinke den jetzt schon 9 Tage, ich weiß ist noch nicht lange, aber ich werd mal versuchen den zu mischen, vielleicht wird er dann besser

Beitrag von binchen-83 13.03.11 - 09:34 Uhr

so lange drink ich den jetzt auch.

Beitrag von majleen 13.03.11 - 09:07 Uhr

:-p ihr seit ja süß. Ich hab den Monate lang getrunken ;-)

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 09:14 Uhr

Bin stolz auf dich!!!

Aber wie hast du das auf Dauer durchgehalten?

Beitrag von majleen 13.03.11 - 09:17 Uhr

Bin einfach ne Teetrinkerin. Aber nach 3 oder 4 Monaten hab ich mir nen anderen Tee geholt ;-)

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 09:18 Uhr

Und was trinkst du jetzt für einen Tee?? Ich bin neugierig wa :)

Beitrag von majleen 13.03.11 - 09:20 Uhr

2 Tees, die mich bei der künstlichen Befruchtung unterstützen sollen. Also einmal für die 1ZH und dann für die Zeit nach dem Embryotransfer, wenn ich meinen Zellhaufen wieder bekomme ;-)

Beitrag von sabhent 13.03.11 - 09:23 Uhr

Ich drück dir ganz fest die Daumen, das dir die Tees dabei helfen

Beitrag von majleen 13.03.11 - 09:23 Uhr

#danke