nochmal ne utro-frage *experten*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleene581 13.03.11 - 08:59 Uhr

Ich denke nun schon tagelang über das gleiche thema nach und habe auch schon hier im Forum gefragt, aber nie ne antwort bekommen.

Ich hatte letzte Woche meinen ES ( also ich gehe mal davon aus ). Nun hatte ich noch ne packung Utro zuhause rumliegen. Hatte in meinem letzten Zyklus stimuliert und die dann auch vorsorglich nehmen sollen ( habe aber keine GKS, einfach zur unterstützung ). Nun war ich so optimistisch, das ich dachte vlt klappt es ja auch ohne medis und wollte diesen Zyklus mit dem utro unterstützen.
Nun habe ich aber das gefühl das es nicht geklappt hat und möchte meinen Zyklus unnötig verlängern.
Wenn ich also Utro jetzt einfach absetze, kommt es dann zu einer Abbruchblutung die mit der eigentlichen nicht zu tun hat oder kommt die blutung dann ganz normal so wie sie kommen soll???
will im nächsten zyklus wieder stimulieren und muss deshalb ganz genau wissen wann mein 1 Blutungstag ist..
Hoffe ihr könnt mir helfen #schein

Beitrag von majleen 13.03.11 - 09:06 Uhr

Ich glaube nicht, dass es zu einer Abbruchblutung kommt. Wenn du das Progesteron selbst genug bildest, brauchst du ja eigentlich kein Utro. Ich hatte bei meiner IUI auch keins bekommen, da ich selbst genug bilde. Nur nach der künstlichen Befruchtung hatte ich zum ersten Mal Utro genommen. Bis 14 Tage nach der künstlichen Befruchtung und dann die Mens 6 Tage danach bekommen. Allerdings kommt es bei mir auch ohne Utro vor, dass ich die Mens bei ES+18 erst bekomme.

Beitrag von diekleene581 13.03.11 - 09:09 Uhr

mein kiwu doc meint das ich es ruhig nehmen soll, um alles ein wenig zu unterstützen. meine mens kommt meist an ES+14/15. ich habe nur angst das dann jetzt ne blutung kommt und ich nicht genau weiß ob das dann die mens ist oder nicht.