9 Monate - wieviel essen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lilalaus2000 13.03.11 - 09:41 Uhr

Hallo, ich wieder :-)


Wieviel müßten die Kleinen so ca am Tag, also immerhalb von 24 Stunden so essen und trinken?

Bisher schaffte meine Maus so 800gramm bis 1 kg am tag (essen und trinken zusammengerechnet)

Die letzten Tage nur noch so 400g-500g essen und trinken zusammen. Ihr gehts gut, ich kanns ihr ja nicht reinstopfen, aber ist das normal? waren eure auch ma Essensverweigerer in dem Alter??


Danke#winke

Beitrag von schnuffel0101 13.03.11 - 10:16 Uhr

Das Problem hatten wir eigentlich nicht, es sei denn Christopher bekam gerade einen Zahn. Ansonsten ist er ein guter Futterverwerter.

Beitrag von michisimi 13.03.11 - 10:28 Uhr

Hallo,

wir haben auch einen guten Futterverwerter, aber es ist ganz normal das die Kleinen mal mehr mal weniger essen.
Solange sie fit ist, würd ich mir keine Gedanken machen

Lg michi

Beitrag von stefannette 13.03.11 - 11:03 Uhr

WEnn sie fit sind würde ich mir keine GEdanken machen! Ich hab noch niemals drauf geachtet wie viel Gramm meine Kinder essen und trinken. (Hab gestillt,da geht das nicht ;-)) Wenn sie enorm wenig essen würde, dann würde es mir auffallen.
Mach Dir da keinen Stress!
Lg Annette mit 5 Kids