kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mietzemausi 13.03.11 - 09:58 Uhr

huhu ,
wollt mal hören welchen kinderwagen ihr kauft/gekauft habt und welchen ihr empfehlen könnt.muss es immer ein teurer sein wg.der qualität oder gibt es auch preiswerte die auch eine super quali haben?
ich wollt gern einen kombiwagen von maxicosi haben,hab da aber schlechte testberichte gelesen hat jemand einen und hat gute erfahrungen gemacht?und wann kauft ihr eure ki-wagen?

lg

Beitrag von bunnypit 13.03.11 - 10:03 Uhr

Hallo

also unser KIWA hat nur 199 € gekostet von Babywelt er ist sehr schön und hat eine gute Federung wir haben ihn auch auf Empfehlung gekauft


lg:-D

Beitrag von mystique1211 13.03.11 - 10:05 Uhr

Hii,
ich hab mir diese Woche eins von Safety 1st bestellt... Waren bei Babywalz etwas runtergesetzt.

Habe bisher nur gutes darüber hier im Forum und auch draußen gehört..

Vielleicht auch was für dich?
hier der link:

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.page/1/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Safety+1st/product/1927606/L/0/Kombikinderwagen-Ideal-Sprotive.a930.0.html

Beitrag von ida-calotta 13.03.11 - 10:06 Uhr

Hallo!

Wir haben uns damals bei unserer großen einen Hartan Racer geholt und sind/ waren zufrieden damit. Dieser kommt jetzt wieder zum Einsatz. Wirklich lange haben wir den als Kombi-Kinderwagen nicht genutzt, sondern sind mit ca. 1 Jahr auf einen Buggy umgestiegen.

LG Ida

Beitrag von cico77 13.03.11 - 10:06 Uhr

Hallo,

ich hab einen von Hauck Malibu heißt der kannst ja mal googeln, ich find ihn gut und preiswert war er auch und Kombi ist er auch :-) also meine freundin war bis jetzt immer von hauck begeistert.
Ich denke aber wie beim autokauf kannst du auch bei den teuren ein fehlgriff machen, also einfach nach gefühl kaufen.

Lg dani

Beitrag von patricia0910 13.03.11 - 10:09 Uhr

guten morgen..#winke

wir haben richtig in die tasche gegriffen-lag aber auch daran das wir ihn geschenkt bekommen haben :-)

wir haben den hartan topline s
http://www.modern-baby.de/shop/images/artikel/10-01-01-000731.jpg

mir war die qualität wichtig, stoffe, etc. und das er ein festes,stabiles gestell hat! gute reifen und kein plastik,etc.
der bezug ist auch kunstleder-sprich abwaschbar!
und ich habe ihn extra neutral bestellt,damit er beim 2.kind seinen zweck ebenfalls erfüllt!

da er bis zu 14wochen lieferzeit hatte, wie meistens, musst du frühzeitig bestellen.


lg patti mit babygirl 31.ssw

Beitrag von vany27091986 13.03.11 - 10:13 Uhr

Sehr sehr schöner KIAW Schneckchen......#verliebt

Beitrag von emily.und.trine 13.03.11 - 10:17 Uhr

bei meiner tochter hatte ich einen billigen und der war mist! meine freundin hatte hauck und das war auch überhaupt nichts, zu viele schadstoffe im stoff und ist sehr instabil...
nun habe ich mich in den Brio happy classic verliebt #verliebt kostet aber auch 700€ ob der das wird weiß ich noch nicht, aber der ist sehr schön #schein

glg 17ssw

Beitrag von nermina82 13.03.11 - 10:20 Uhr

hallo,

teutonia cosmo!!!!!

mit fashionwanne #verliebt... hab ihn jetzt 8 monate und bin immernoch begeistert.

klein, wendig, leicht, schick, meine tochter liebt ihn (wanne sowie den sitz jetzt)
einfach der beste kiwa für uns

lg nermina

Beitrag von isabell0483 13.03.11 - 11:20 Uhr

Wir hatten bei unserer Tochter den Hartan Racer gekauft. Allerdings sind die Hartan-Kinderwägen sehr preisintensiv. Er kostete damals 530,00€. Wissen auch nicht ob wir ihn jetzt nochma nutzen,aber denke schon. Ansonsten gibt es soviele schöne günstige Modelle. Schau auch mal bei Ebay ;-)

Lg Isa mit Maya(2) und Krümelchen (7.ssw)

Beitrag von alexnana 13.03.11 - 12:15 Uhr

Wir haben uns für den Emmaljunga Edge Pro entschieden,

sicherlich sollte man diese Entscheidung von diversen Faktoren abhängig machen. Bei uns waren alle KiWa zu klein da mein Mann über 2 Meter und ich fast 1,90 Meter groß bin. Der Emmaljunga ist am höchsten und bietet am meisten Komfort für das Kind. Ist aber mit 800 Euro auch einer der teuersten.

Aber die Teutonia, Hartan oder andere sind mit allem drum und dran auch um die 600 Euro aufwärts zu bekommen (es sei denn aus dem Internet) ABER was ist wenn mal was am Kiwa ist? Wir haben einen Laden, der in der Nähe ist, und wir bei Defekt auch einen Ersatz bekommen würden.

Das war mir wichtig

Lg