Puregon...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von fraeulein-pueh 13.03.11 - 10:00 Uhr

... und staubtrocken?

Guten Morgen Mädels,
ich stimuliere ja seit ein paar Tagen mit Puregon - und ich bin nun staubtrocken. Der ZS wird nicht mal annähernd mehr. Kann das denn sein? Also ja, sein kanns ja anscheinend, aber ist das in Ordnung? US ist erst morgen.

Normalerweise wäre ein ES in ein oder zwei Tagen (also ohne Stimu) - mit Stimu müsste er dann ja früher sein, oder?

Beitrag von mausi2381 13.03.11 - 10:23 Uhr

guten morgen,
leider war es bei mir genauso, und wenn du dann noch GV auf termindruck hast könnte das unangenehm werden. habt ihr denn irgendwas vor machen zu lassen IUI oder so? denn eigentlich wenn du puregon nimmst löst man doch eigentlich den ES aus.

Beitrag von fraeulein-pueh 13.03.11 - 11:02 Uhr

Schon klar, dass man den ES auslöst. Wir machen jedoch "nur" GV nach Plan, also ist das schon in Ordnung so. ES-Auslösen wäre bzw. ist ja auch geplant. Morgen gehts ja zum US zur FÄ.

Sex selbst ist kein Problem ;-) Jedenfalls bis jetzt nicht. Ich bin nur so staubtrocken. Und das wundert mich.

Gabs sonst bei dir Probleme, wenn du ebenfalls trocken warst?

Beitrag von mausi2381 13.03.11 - 13:53 Uhr

bis auf das es schmerzhaft ist beim eindringen hatten wir keine weiteren probleme. problematisch könnte es auch werden mit dem transfer des spermiums wenn du so trocken bist. sprich es auf jedenfall beim US an.

Beitrag von rotes-berlin 13.03.11 - 13:53 Uhr

Geht mir mit Puregon genauso. Ist teilweise sehr unangenehm. Aber mei.. was macht man nicht alles mit.