Lippenbläschen bei 5-jähriger! Was geben???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von claudia3110 13.03.11 - 11:06 Uhr

hallo ihr lieben,
meine frage steht schon oben... meine kleine hat seit gestern eine kleine blase an der unterlippe.... sieht aus wie ein herpesbläschen ;-(
bei mir würde ich sofort rhus toxicondendron nehmen. habe d 12.
darf sie die auch schon nehmen?

denke zovirax oder so ist nicht so gut, ooooder? habe leider keine beschreibung mehr zur creme.....

wäre toll, wenn mir jemand schnell helfen könnte.... vielen lieben dank!

lg
claudia

Beitrag von kimchayenne 13.03.11 - 11:22 Uhr

Hallo,
gib Ihr das Rhus Tox und gute Besserung.
LG KImchayenne

Beitrag von claudia3110 13.03.11 - 11:54 Uhr

hallo und vielen dank für die schnelle antwort,
was meinst du wie häufig ich es ihr geben kann....

ruhig die ersten 2 stunden alle halbe stunde 5 globuli????
danach alle 2 std.? so nehme ich es ungefähr....

oder ist das zuviel für sie?
wäre toll, wenn du mir nochmals helfen könntest.... 1000 dank!

lg
claudia

Beitrag von kimchayenne 13.03.11 - 11:58 Uhr

Hallo,
Du kannst es Ihr genauso geben wie Du es nehmen würdest.
LG Kimchayenne

Beitrag von claudia3110 13.03.11 - 20:28 Uhr

danke nochmal,
bin vorher nicht zum antworten gekommen....

lg
claudia

Beitrag von moonlight.shadow 15.03.11 - 14:32 Uhr

Hallo,

falls sie mal wieder sowas hat.....es gibt eine Creme mit Melissenextrakt extra für die Lippenregien. Die beruhigt das Ganze ein bißchen und hilft sehr gut, vor allem, wenn man sie auch gleich bei ersten Anzeichen anwendet. Die Creme heißt Lomaherpan.

LG

Beitrag von claudia3110 15.03.11 - 20:24 Uhr

herzlichen dank!
pflanzlich ist ja immer erstmal besser und solch eine creme kann man sich ja auch mal hinlegen, die halten ja wirklich meist lange!
danke und lg
claudia