Nagellack der mal wirklich paar Tage hält

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tweety0312 13.03.11 - 11:50 Uhr

Hy

langsam nervt das Lackieren nur noch...ich lackier gern meine Nägel ABER nach ein Tag ist der Lack meist wieder ab an paar Stellen und sieht scheiße aus.

ich habe mir von ccb paris ( agnes b) den 40 Sekunden Lack geholt, der ist sooo scheiße. nach ein tag wieder ab, trockent NICHT in 40 Sekunden , verteikt sich blöde ach einfach müllig.
Ebenso ein billgen von Schlecker.

Kennt ihr eine Marke wo der lack wirklich paar tage hält und nicht hundertjahre braucht zum Trocknen?


Überlack brachte übrigens wenig erfolg.


danke und lg

Beitrag von carrie23 13.03.11 - 11:57 Uhr

Von Maybellin und Loreal die neuen halten wirklich superlang, ich hab mir meinen ( der ist aber von Ellen Betrix ) am Freitag vor ner Woche rauf getan und ist bis heute trotz Hausarbeit ect. nicht abgeblättert.
Kostet schon um die 8-10 Euro aber wennst rechnest wie oft du mit den billigen nachlackieren musst mkommts dir nicht billiger einen um 3 Euro zu nehmen.
Bipa habt ihr ja in Deutschland nicht, aber DM und Müller führen die auch und sind echt super Farben dabei.
Die die ich momentan kaufe sind folgende:

nailfinity von Max Factor
Resist &shine Titanum von loreal
Lacque Deluxe von Astor

Probiers aus die sind super

Beitrag von tweety0312 13.03.11 - 12:03 Uhr

hy

danke die 3 klingen alle gut hab mal gegoogelt nun muß ich nur noch ein laden finden der die alle hat und ne schöne farbe :-)

danke

Beitrag von carrie23 13.03.11 - 12:43 Uhr

Müller, auf jeden Fall der hat ein rießen Sortiment.
Ich geh da auch oft hin weil er meist billiger ist als Bipa.

Beitrag von elofant 13.03.11 - 13:58 Uhr

Also ich bin mit den Lacken von CCB-Paris recht zufrieden.

Mache aber auch Top Coat noch drauf. Den hab ich von Manhattan.
Der hält dann bei ca. 4-6 Tage, je nach dem, was ich so mache.



Hab auch noch einige von Manhattan. Da mach ich dann auch den Überlack drauf.

Beitrag von miriamama 13.03.11 - 14:21 Uhr

HI!!


Ich würde den Nagel vor dem Lackieren etwas anrauen und dann 2x lackieren. Vorher immer gut trocknen lassen. Das hält eigentlich immer gut!

LG! Miriam

Beitrag von hedda.gabler 13.03.11 - 15:25 Uhr

Hallo.

Bei den günstigeren Lacken finde ich die color victim nail polish von P2 super ... das Fläschchen kostet gerade mal 1,75. Zwei Schichten reichen völlig, trocknet schnell und lässt sich streifenfrei auftragen ... und hält ein paar Tage.
Und die Farben sind super.

http://www.p2-cosmetics.de/cgi-bin/die_naegel.pl?id=nagelstyling.html&sid=4sz6kgpbhltjjknnlmpscejgxd7qtson&k=&hp=1300026138

P2 gibt es bei DM.

Die letzten Tage habe ich Nr. 610 groovy getragen ... ein tolles dunkleres Türkis, fast Petrol.
Die Lila- und Grautöne sind auch toll.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von shadra 13.03.11 - 21:28 Uhr

Kann ich nur bestätigen, die von P2 sind super. Ich mag besonders die gerade angesagten matten lila und grau/schlammbraun Töne, gern auch mal was dunkles wenns was ausgefallener sein soll. Preis/Leistung sind unschlagbar.

Ich gehe immer so vor:

- alten Lack gründlichst entfernen
- Handpeeling (ebenfalls Billigmarke aus dm in so ner grünen Flasche) verwenden und gründlich abspülen, macht die Hände schön zart
- jeztt gründlich trocknen, damit kein Fettfilm mehr auf den Nägeln ist
- Nägel ggf. in Form feilen
- schnell trocknenden Unterlack oder Nagelhärter auftragen (dann verfärben die Nägel nich so), gut trocknen lassen (geht aber schnell)
- jetzt den eigentlichen Lack auftragen, nicht zu dick sonst bilden sich Luftbläschen
- gut trocknen lassen (ich teste nach 10 min mal kurz an - kann ich mit dem Finger noch nicht drüberstreichen sondern bleib ein wenig kleben ist es definitiv noch zu früh für die zweite Schicht! Wenn ich mit dem Finger drüberstreichen kann, teste ich zur Sicherheit am kleinen Finger: ich drücke mit der Fingerspitze drauf - bleibt ein Fingerabdruck im Lack, ist es immer noch nicht trocken genug - erst wenn alles glatt bleibt ist die Zeit reif für die zweite Schicht)

Wenn ich Bock hab mach ich am nächsten oder übernächsten Tag noch nen Überlack drüber. Das gibt nochmal ne Portion Glanz und Frische. :-)

Beitrag von sunny_harz 13.03.11 - 17:38 Uhr

Hallo,

ich als Nageldesignerin arbeite manchmal auch mit Lack bei der Maniküre.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit LCN / Wilde Kosmetik gemacht, allerdings nur in Kombination mit dem passenden Unter- und Überlack. Hält locker ne Woche. Lacke von Essie (Gibts bei Douglas) sind auch sehr gut.

Versuch auch mal, den Nagel vorm Lackieren mit etwas Nagellackentferner zu entfetten. Einfach mit einem getränkten Wattepad abwischen, gut trocknen lassen, Unterlack, Lack, Überlack.

Wichtig: Nur acetonfreien Nagellackentferner nehmen.

LG; Sunny

Beitrag von emestesi 13.03.11 - 18:40 Uhr

Hallo,

auch wenn's blöd klingt, die Investition in etwas teurere Lacke und etwas Geduld beim Auftragen lohnt sich! Diese "Trocknen-innerhalb-von-30-Sek-"-Lacke halten auch meist nicht viel länger.

Ich benutze z.B. von CHANEL den Basic-Lack (kann man auch allein nutzen) und trage nach dem Trocknen auch einen CHANEL-Lack auf. Darüber hinaus reinige ich die Nägel vorher und entfette sie mit acteonfreiem Nagellackentferner. Allerdings nimm dir wirklich ein wenig Zeit dafür. Lasse den Unterlack erstmal ordentlich trocknen!! Ich warte - auch wenn es nicht unbedingt Not tut - immer mind. 30 Min., bevor ich den Überlack auftrage und auch hiernach warte ich wenigstens eine halbe Stunde, bevor ich wieder "händisch" tätig werde. Daher nehme ich mir für Lack-Arbeiten immer den Sonntagabend, wenn die Kids schon im Bett sind.

So sorgfältig lackiert und mit guten Produkten hält meine Nagelverschönerung weitestgehend "konfliktfrei" bis zum nächsten Sonntag. Und ich mute meinen Nägeln wirklich viel zu: Ich arbeite am Rechner/Laptop, wasche viel ab und putze etc.pp. Der Lack hält! Aber auch eben erst, seitdem ich dafür tiefer ins Portemoinee greife und mir Zeit beim Auftragen lasse ...

VLG Emestesi



Beitrag von sunny_harz 13.03.11 - 19:32 Uhr

Das kann ich nur unterschreiben...:-D

[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/c025.gif[/img]

Beitrag von curlysue1 14.03.11 - 09:54 Uhr

Ich habe mehrere Chanel Lacke, bin aber nicht so zufrieden, der Rouge Noir, zieht sich schon richtig beim auftragen, für den Preis ein NO-Go

LG

Beitrag von angelxofxice 19.03.11 - 01:27 Uhr

Also im günstigen bereich finde ich die color victim nail polish von P2 sehr gelungen.
Die trockenzeit ist na ja nicht die alles beste , aber nach 3 Minuten kann man wieder mit den Händen arbeiten ohne Angst zu haben gleich wieder ne Macke drinn zu haben.

Mit den Lacken von CCB Paris bin ich auch unzufrieden.
Habe 5 Stück und irgendwie lassen sie sich schlecht auftragen und nach einem tag hat man schon wieder tipwear.
Finde aber die Trockenzeit optimal.40 Sekunden stimmen nicht ganz , aber trotzdem wirklich auszuhalten.

Am schlimmsten aber finde ich die Lacke von Essence.Die Farben sind bombe , aber der rest is wirklich für die Tonne.

Essie und China Glaze sind meine Favoriten.
Kosten zwar ein bisschen mehr (Essie bekommste bei Douglas oder Online) und China Glaze sind leider nicht in Deutschen Läden zu bekommen.

Es gibt aber einige Deutsche Online Shops die diese anbieten , wo man aber dann auch eindeutig mehr bezahlt.

Kaufe meine dann meist im Ausland über Paypal.

In China Glaze Lacken ist Nagelhärter mit drinn , der zusätzlich noch die Nägel stärkt , und die Farben sind einfach traumhaft =0)