Kindslage ... ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von iffets85 13.03.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

habe da mal ne Frage:

Unser "Bruno" liegt schon seit einigen Wochen in SL (Schädellage) ist ist so eigentl. sehr aktiv ... Dreht er sich nochmal oder bleibt er jetzt so liegen bis zur Geburt ???

Ist es bei Euch auch so oder muss man sich gedanken machen das er sich nicht dreht, macht und tut ??? So ist die Lage ja eigentlich schon super, aber so früh schon ????? #kratz

Gruß Steffi 24 + 6

Beitrag von haruka80 13.03.11 - 12:44 Uhr

Huhu,

SL ist schön, ich wünsche dir nur, dass er nicht so früh tief ins BEcken rutscht.

Meiner lag ganz früh in SL, drehte sich in der 30. dann in QL und in der 32. SSW zurück in SL und gleich mit Bauchsenken und er lag "eingeklemmt" tief im Becken, also geburtsbereit.


Abwarten und Tee trinken, vielleicht bleibt er ja in SL und rutscht dann spät ins Becken, machen ja viele so

L.G

Haruka 16.SSW

Beitrag von susi86r 13.03.11 - 13:07 Uhr

hi.
unser sohn liegt schon seit der 11ssw in sl, da hat meine gyn es in den mutterpass geschrieben. ich find das nicht schlimm. klar, er kann sich noch drehen, solange wie er zum ende wieder in sl liegt. :-)

gruß susi
22+6

Beitrag von littlehands 13.03.11 - 14:16 Uhr

Das ist noch sehr früh,das hat noch nichts zu sagen.Er kann sich noch so oft drehen.Meine beiden lagen auch schon sehr früh richtig.Aber mein Kleiner (das 2.Kind) ist nicht so geblieben.Er hat da drin geturnt,was das Zeug hält aber zum Glück dann nochn rechtzeitig die richtige Lage wieder eingenommen.
Mach Dir darüber jetzt noch keine Gedanken.Er hat noch jede Memge Zeit-mindestens noch 10 Wochen.
LG littlehands

Beitrag von zuckerpups 13.03.11 - 14:51 Uhr

Mein Kind hat sich seit der 30. SSW noch 5x gedreht - ohne daß ich es mitbekommen habe. FÄ und Hebamme waren schon dabei, mich wegen BEL zu beraten, jetzt liegt's aber richtig.

Du hast noch sooo vieeeel Zeit, und vielleicht bekommst Du es nichtmal mit, wenn ein Purzelbaum geschlagen wird.

Stell dir vor, es gäbe keinen US, dann würdest Du Dir wahrscheinlich gar keine Gedanken machen.

zucky
ET heute