Gehts los??? - wann zum KH???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lemala 13.03.11 - 13:08 Uhr

Hi,

eigentlich dachte ich ja, ich wüsste wann wir zum kh fahren oder wanns losgeht, ist ja meine 2. ss, aber irgendwie ist dieses mal alles ganz anders.

hab jetzt seit ca. 10 uhr alle 10 minuten wehen, sie sind schmerzhaft und ganz anders als die vorwehen der letzten tage, aber sie sind noch gut auszuhalten.

gestern hat meine hebamme ne eipollösung gemacht und nochmal akupunktur. gmh ist quasi weg, mumu fingerdurchlässig und das gewebe anscheinend sehr weich.

jetzt weiss ich nich sorecht was ich tun soll?
was meint ihr?
hebamme schon anrufen und mal nachfragen? oder besser noch warten?
in bewegung bleiben oder besser ausruhen?

hmm, bin irgendwie unsicher.

lg

lemala
41. ssw

Beitrag von sandonna 13.03.11 - 13:18 Uhr

Hallo

also bei mir ist es das 3. Kind das bald kommt und meine Hebi meinte bei 10 Min ab ins Kh. Also mach Dich auf


Alles liebe

SanDonna

Beitrag von traumkinder 13.03.11 - 13:18 Uhr

HEBI ANRUFEN und fragen was du machen sollst!!!

dich jetzt in die Wanne setzen kann zwar sinnvoll sein, aber völlig sinnfrei, wenn du eh schon alle 10 Min wehen hast und hebi nicht da ist!


toi toi toi und lass es schnell gehen #winke

Beitrag von delirium 13.03.11 - 17:19 Uhr

bei 10 minuten abstand ab ins kh weil die geburt meist schneller vorrangeht als beim ersten mal;-)

Beitrag von shine1982 13.03.11 - 13:19 Uhr

ich würde an deiner stelle mal die Hebamme anrufen und ihr das alles schildern.

beim zweiten geht es ja manchmal ganz schnell und da ist Vorsicht besser als Nachsicht, vorallem wenn das kh evtl. weiter weg ist und das große Kind noch irgendwo untergebracht werden muss.
sie wird dir sagen können was das beste wäre. evtl ein Bad nehmen um
zu schauen wie es sich auf die wehen auswirkt.

Wünsche dir alles gut!

Beitrag von littlehands 13.03.11 - 14:01 Uhr

Anrufen und Nachfragen kann sicher nicht schaden.Aber solange Du die Wehen noch nicht veratmen mußt,also gut aushalten kannst,nutz die Zeit noch zum Ausruhen.