Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schroeder83 13.03.11 - 13:30 Uhr

Hallo alle miteinander,

ich les schon einige Zeit mit und wollte euch mal zu meinem Blatt befragen. Das sieht wohl so aus, als könnt man diesen Monat wieder mal abhaken, oder ? Wir versuchen seit Sept. 2009 schwanger zu werden, seit Juli 2010 mess ich Temperatur, mein Mann war im Sept. 2010 beim Urologen, alles bestens. Laut meinem FA wäre ich körperlich auch gesund. Schwanger im Oktober 2010, MA Ende November ca. 9 Woche - AS am 1.12.2010.
Ich weiß, wir waren diesen Monat nicht so fleißig, war aber Fasnachtsbedingt - sind sehr aktiv-. Aber man hatte doch die Hoffnung, dass der eine Schuss ein Treffer war. Sind beide sehr niedergeschlagen.
jetzt geht mir nicht mehr aus dem Kopf, dass ich irgendeine Horminstörung haben könnte.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/947669/572773

Danke fürs Lesen und liebe Grüße
Schroeder83 +#stern

Beitrag von sanne90 13.03.11 - 13:32 Uhr

Hallo ,lass dich mal #liebdrueck

ja das schaut nach Mens aus #schmoll Denke das Bienchen war einfach zu spät #schmoll

WEgen dem Verdacht auf Hormonstörung solltest du zu deinem FA gehe, der kann das recht schnell mit zwei Bluttests abklären, dann hast du Gewissheit ;-)


lg Sanne

Beitrag von schroeder83 13.03.11 - 13:52 Uhr

Hallo Sanne,

danke für die schnelle Antwort. Werd nächste Woche nach meiner Mens mal einen FA aufsuchen, allerdings nicht meinen bisherigen, der wusste Montags nicht mehr dass er mir Freitags eine FG bescheinigt hatte und hat den Embryo gesucht :-[ . und auch so, sieht er keine Veranlassung mal irgendwelche Untersuchungen durchzuführen, sonder hat mich einfach heimgeschickt, und gesagt, wir sehen uns im Herbst zur nächsten Routineuntersuchung, prima oder !
Im Herbst würden wir es schon 2 Jahre versuchen !!! Krieg noch den Koller, meine engsten Freundinnen wurden innerhalb der letzten 2 Jahre schwanger und zwei sind schon Mütter. Die eine hat an dem selben Tag Entbindungstermin, an dem ich gehabt hätte. Mein Geburtstag - treffend oder ?

Ich habs mir ja schon gedacht, das wir etwas spät waren, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt oder #heul

LG Schroeder