Mal eine Frage an die Frauen...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von blödefrage 13.03.11 - 13:55 Uhr

Hallo,

mich würde es mal interessieren wie sich die frauen beim sex verhalten? also ich meine bewegt ihr euch mit oder verhaltet ihr euch eher ruhig?

ich bin auch eine frau. ich bin da etwas verunsichert. wenn er sich langsam bewegt dann bewege ich mich schon mit. aber wenn er schneller macht, kann ich nicht mehr mithalten #hicks mache ich das falsch??

lg

Beitrag von esgibtkeineblödenfragen 13.03.11 - 14:10 Uhr

hey

würde sagen kommt immer auf die stellung an ;-)
wenn ich unten liege dann mach ich auch langsam mit,wenns dann schneller zur sache geht,genieß ich einfach :-)
ansonsten mach ich es einfach nach gefühl...denke nicht das man beim sex was falsch machen kann,es kommt auf das empfinden an. jeder ist da anders.
sprech einfach mit deinem partner drüber und guckt wie ihr es am liebsten habt.

lg

Beitrag von wartemama 13.03.11 - 14:18 Uhr

Also... wenn mein Mann etwas schneller macht, ist es mir gar nicht möglich, mich in irgendeiner Weise daran zu beteiligen. Das würde nur zu Verletzungen führen, wenn ich dann auch noch anfange, mich irgendwie zu bewegen. ;-)

Es gibt Situationen, in denen ich eher passiv bin und mein Mann den aktiven Teil übernimmt - es gibt Situationen, in denen mein Mann passiv ist und ich den aktiven Teil übernehme.

Solange Du nicht da liegst wie ein "toter Fisch", kannst Du in meinen Augen nicht viel falsch machen. Du solltest versuchen, den Sex zu genießen und in diesem Augenblick nicht daran denken, ob Du vielleicht Deine Hüfte etwas mehr nach links oder rechts (oben, unten...) bewegen solltest.

Und wenn Du ganz unsicher bist: Frage Deinen Partner, ob es ihm so gefällt, wie es ist.

LG wartemama

Beitrag von blödefrage 13.03.11 - 18:33 Uhr

vielen dank für eure antworten. ich überlege leider oft viel zu viel. darum kamen auch die zweifel. ich möchte ja auch das sex spass macht und nicht zu verletzungen oder so kommt.

schönen abend noch!

Beitrag von ayshe 13.03.11 - 17:01 Uhr

Hattest du noch nie Sex?

Das geht doch alles nach Gefühl. Was weiß ich, was du für einen Mann hast und was du willst.

Beitrag von lichtchen67 13.03.11 - 18:08 Uhr

Irgendwie "verhalte" ich mich nicht beim Sex.. ich mache #kratz

Wenn ich beim Sex anfange nachzudenken, kann ich es sein lassen, ich bevorzuge mich gedankenleer treiben zu lassen oder auch mal selber zu treiben #cool

Lichtchen

Beitrag von binnurich 13.03.11 - 20:05 Uhr

:-) auch wenn ich die Frage blöd finde... ich verstehe sie, da ich sie mir so auch schon gestellt habe...

ich gkaube, immer dann, wenn ich einen neuen Partner hatte.... dann beschäftigte mich die Frage: was erwartet er wohl jetzt. Ich weiß...blöd eigentlich... das gibt sich dann auch wieder , aber zu beginn, kenne ich das schon

und nun noch die Antwort: kommt auf die Stellung an, aber wenn ich unten liege würde ich da nicht mehr mitkommen :-)