hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von purzel18 13.03.11 - 14:11 Uhr

hallo ihr lieben,

brauche mal wieder euren rat oder ein paar tips.
meine kleine hat schon seit längerm probleme mit dem stuhlgang sie will einfach keinen machen und hält es auf. dann wird es hart und wenn sie es nicht mehr zurück halten kann tut es dann natürlich weh. ein reiner teufelskreis.
wir haben vom arzt movicol junior bekommen und das klappte super. bis vor ein paar wochen da ging es wieder los und zwar deswegen weil sie jetzt keine windeln mehr trägt. pipi klappt super aber das große geschäft soll weder in die hose noch ins töpfchen oder großes mama klo. dank des movicol wird es nicht hart und tut ihr nicht weh aber es geht jedesmal in die buchse was sie ziemlich ekelig findet. aber ich kann sie einfach nicht dazu bringen aufs töpfchen zugehen hab schon alles versucht.

habt ihr vielleicht einen einfall oder habt es selber erlebt und könnt mir ein paar tips geben?!

vielen dank schon mal....

Beitrag von sunny_harz 13.03.11 - 19:37 Uhr

Hallo,

Geht deine Tochter nur aufs Töpfchen? Versuch ihr doch mal für den Übergang eine Windel fürs große Geschäft umzumachen und dann überlegen, was sie gegen das Töpfchen haben könnte.

Hat sie denn schon mal Groß auf Töpfchen oder Toilette gemacht? Oder fühlt sie sich durch die Sauberkeitserziehung unter Druck gesetzt?

Habt ihr mal einen Toilettenaufsatz probiert? Wir hatten einen mit Leiter und Griff, das ging super, beim Töpfchen hatten wir immer Probleme.

Dann solltet ihr weiterhin überlegen, wie ihr ohne Medis den Stuhl weich bekommt. Versuch mal Actimel und viele Ballaststoffe, viel Vollkorn, keine Weißmehlprodukte und viel trinken.

LG; Sunny